Marc Buhl: Rashida

Rashida

Verlag: Eichborn Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-8218-5747-3

Preis: 0,88 Euro bei Amazon.de [Stand: 23. Oktober 2014]
Preisvergleich bei buecher24.de

nach ähnlichen Büchern suchen
Von Zeit zu Zeit passiert es: da fällt einem ein Buch in die Hände, das ein echtes Kleinod ist. Eines, dessen Sprache das Herz berührt und die Gedanken beflügelt, das einen entführt in eine Welt von fast schon körperlichem Wohlbefinden angesichts der Worte, die da jemand gefunden hat. Diese Virtuosen der Sprachkunst erzählen nicht nur Geschichten, sie spielen mit der Melodie und dem Rhythmus der Sprache wie Musiker ihr Instrument. Autoren, die es verstehen, Szenen und Handlungen zu einer fesselnden Erzählung zu spinnen gibt es glücklicherweise nicht wenige, Schriftsteller der oben genannten Kategorie sind dagegen schon deutlich seltener. Und die muß man im Dschungel dessen, was heutzutage alles so veröffentlicht wird, erst einmal finden. Hier ist einer: Marc Buhl. Schon mal gehört? Kaum. Er studierte nach ausgedehnten Reisen durch Asien und Afrika Betriebswirtschaft, Politikwissenschaft, Germanistik und Anglistik und lebt in Freiburg im Breisgau, so der Verlagstext. Sein Debut: "Rashida oder der Lauf zu den Quellen des Nil." Fantastisch. Atemberaubend. Schon die Geschichte ragt aus dem üblichen Themenstandard heraus. Es ist der Lebensroman des norwegischen Wunderläufers Mensen Ernst, dem es unmöglich ist, stillzuhalten - der laufen muß und laufen muß, bis ihn seine unstillbare Sehnsucht quer durch Europa bis an den Ursprung des Nil getrieben hat. Und dann die Worte! Die Sätze! Die Bilder! Die Stimmungen! Unglaublich! Kaufen! Lesen! Verschenken! Empfehlen!
Fazit
Für meinen Geschmack: nicht steigerungsfähig. Dies ist ohne eines der schönsten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Marc Buhl:
Das Billardzimmer
Das Billardzimmer
Das Paradies des August Engelhardt

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1414.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Marc Buhl, Rashida (zu dieser Rezension), Rashida (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Annette Rieck [Profil]
veröffentlicht am 21. Februar 2005

Buchtips.net 2002 - 2014  |  Kontakt  |  Impressum