Dark Mysteries: Folge 03: Hotel der verlorenen Zeit

Folge 03: Hotel der verlorenen Zeit

Verlag: WinterZeit Studios [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
Amazon-Bestellnummer B00AR0TJBO

Preis: 6,45 Euro bei Amazon.de [Stand: 08. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Liz und Rick sind mit einem Freund an einen Bahnhof verabredet. Als dieser nicht erscheint, sind sie zufrieden, dass sie in einem Hotel unterkommen. Ein Hotel, das sich ganz dem Motto der 40er Jahre verschrieben hat. Doch schon bald wartet eine böse Überraschung auf die beiden: Ein Mord passiert und Rick ist für die Polizei der Hauptverdächtige. Liz versucht die Unschuld ihres Freundes zu beweisen. Dabei scheint ihr Gehirn Liz immer wieder einen Streich zu spielen, denn permanent wechselt sie in den Zeiten hin und her.

"Hotel der verlorenen Zeit" ist die dritte Folge der Hörspielserie "Dark Mysteries". Ralf Sander hat dabei eine Geschichte erdacht, die sich an den klassischen Gruselgeschichten orientiert. Zwar erscheinen manche Ereignisse ein wenig unlogisch, doch werden diese Dinge im Verlauf der Handlung erklärt. Auch wenn der Kern der Handlung (die Zeitensprünge) am Ende nicht wirklich plausibel aufgelöst wird, macht die Geschichte Spaß.

Die akustische Umsetzung ist gelungnen, war hauptsächlich an den wirklich guten Sprechern liegt. Allen voran Peter Flechtner, der als Rick eine sehr überzeugende und intensive Darstellung abliefert. Aber auch Kirsten Hesse als Liz kann auf ganzer Linie überzeugen. In weiteren Rollen sind mit Leon Boden, Marie Bierstedt oder Jens Wendland weitere, hörspielerprobte Stimmen im Einsatz.
Fazit
"Hotel der verlorenen Zeit" gewinnt, wie schon die ersten Folgen, sicher nicht den Innovationspreis für außergewöhnliche Hörspielgeschichten. Allerdings sorgt der spannende Plot für gut sechszig kurzweilige Hörspielminuten, die vor allem den exzellenten Sprechern zu verdanken sind.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Dark Mysteries:
Das Loch
Fuchsjagd (Horror)

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez9308.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 26. Juni 2016

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum