Diana L. Paxson: Der Zauber von Erin

Der Zauber von Erin

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-404-20207-2

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
In diesem Buch geht es um die Geschichte des bekannten Liebespaares Tristan und Isolde (im Roman heißen sie Drustan und Esseilte). Das Leben dieser beiden Menschen wird von Magie geprägt, aber auch von den Vorläufern des Christentums. Verirrungen und Verwirrungen, Selbstaufopferung und Liebe bestimmen das Leben der Protagonisten.
Fazit
Die Autorin hat es wundersame Weise geschafft, das Leben von Tristan und Isolde in die Wirren des 6. Jahrhunderts unserer Zeitrechnung zu beschreiben. Eine Symbiose aus Mythologie und eigener Phantasie macht das Werk zum Genuss. Es ist so spannend geschrieben, dass ich kaum aus der Hand legen konnte. Wer sich mit europäischer Mythologie auseinandersetzen möchte, sollte dieses Buch unbedingt gelesen haben.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Diana L. Paxson:
Die Hüterin von Avalon

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez92.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Diana L. Paxson, Der Zauber von Erin (zu dieser Rezension), Der Zauber von Erin (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Katharina Lerch [Profil]
veröffentlicht am 01. Mai 2002

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum