Heiko Martens: Das Zweite Gesicht

Das Zweite Gesicht

Verlag: Stil [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
Amazon-Bestellnummer B004CPLEEU

Preis: 13,98 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Ein mysteriöser Mordfall treibt den Gendarmen Karl Gruber erstmalig dazu, den Psychoanalytiker Sigmund Freud aufzusuchen. Die Tochter des Leiters des Wiener Burgtheaters wurde ermordet und die Umstände ihres Todes sind grausig: Die Leiche ist blutleer. Der Ermittler Gruber hegt einen Verdacht: In Wien treibt ein Vampir sein Unwesen. Sigmund Freud ist mehr als herausgefordert, dem Aberglauben ein Ende zu setzen und den wahren Täter zu überführen.

"Das zweite Gesicht" ist die erste Folge der hochkarätig besetzten Hörspielserie um den bekannten Psychoanalytiker Sigmund Freud. Mit Hans Peter Hallwachs als Sigmund Freud, Felicitas Woll als dessen Tochter Anna und Andreas Fröhlich als Karl Gruber wurden die drei Hauptrollen außergewöhnlich gut besetzt. In weiteren Rollen sind u.a. Rolf Zacher oder Sascha Rotermund zu hören. Auch die produktionstechnische Umsetzung ist außergewöhnlich gut. Simon Bertling und Christian Hagitte, die auch für den Sound der Perry-Rhodan-Hörspiele verantwortlich sind, schaffen es meisterhaft, das Wien im Jahr 1920 lebendig werden zu lassen.

Einzig das Skript von Heiko Martens ist nicht ganz überzeugend. Hier wäre etwas mehr Einfallsreichtum wünschenswert gewesen, denn die Suche nach dem Mörder der jungen Schauspielerin ist nicht wirklich spannend, zumal die Auflösung wenig überraschend ist. In dieser Beziehung kann die Serie sich mit den nächsten Folgen gerne noch steigern.
Fazit
"Das zweite Gesicht" ist insgesamt eine gute erste Folge der neuen Hörspielserie um den bekannten Psychoanalytiker Sigmund Freund. Grandiose Sprecher trösten über weite Strecken darüber hinweg, dass der Plot nicht ganz so spektakulär ist.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez5326.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Heiko Martens, Das Zweite Gesicht (zu dieser Rezension), Das Zweite Gesicht (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 11. März 2011

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum