Helen Carter: Anwaltshure

Anwaltshure

Verlag: Blue Panther Books [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-940505-30-9

Preis: 9,90 Euro bei Amazon.de [Stand: 04. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Das Buch entführt den Leser in die Welt des britischen Adels, der High Society mit einer Welt voller Reichtum. Es beginnt mit Emma Hunter, Private Dienstleistungen. Die junge Frau erzählt, wo sie wohnt, was sie bisher machte und dann geht es auch schon in die Geschichte. Ein schönes, erotisches Buch.
McLeod & Coll. sind der letzte Rettungsanker, den Emma findet. Sie hatte sich blind bei Ihnen beworben. Und beim Studium der täglich eintreffenden Rechnungen und Mahnungen ist das Vorstellungsgespräch dass sie bei ihnen hat. Aber statt zur Sekretärin wird sie zu einer Art Begleitservice für den Rechtsanwalt. Dabei verliebt Emma Hunter sich in den gut aussehenden Anwalt. Es ist ein ständiges Auf und Ab ihrer Gefühle, über die sie sich erst einmal selbst klar werden muss. Schwierig wird es, als noch ein junger Mann ins Spiel kommt.
Fazit
Ich habe eine spannende, kurzweilige Geschichte zu lesen bekommen, in der es ganz selbstverständlich zu erotischen Szenen kam. Die Icherzählerin Emma hadert mit ihren Gefühlen, ab und zu mit ihrem äusseren Aussehen und ist fasziniert von der neuen Welt, in die sie durch den Anwalt George McLeod eingeführt wird. Emma wirkt einfach echt. Auch wenn sie sich manchmal nicht so wohl fühlt, strömt sie doch eine positive Ausstrahlung aus. Gerade deshalb kann man auch so wunderbar mit ihr mitfühlen..

Dieser Roman ist flüssig, spannend und anschaulich geschrieben. Vor allem anschaulich. Lassen Sie ruhig ihr Kopfkino laufen.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Helen Carter:
Anwaltshure 2

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez4491.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Helen Carter, Anwaltshure (zu dieser Rezension), Anwaltshure (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von erik schreiber [Profil]
veröffentlicht am 23. Oktober 2009

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum