Brian Lumley: Blutlust

Blutlust

Verlag: LPL records [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
ISBN-13 978-3-7857-3409-4

Preis: 4,29 Euro bei Amazon.de [Stand: 28. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Menschen gelingt es auf die Welt der Vampire zu gelangen. Der Russe Viotzki gelangt in die Transportdimension die es ihm ermöglicht, von der Erde auf den Planeten der Vampire zu gelangen. Doch er befindet sich nicht allein in der Dimension. Der Brite Jass befindet sich vor ihm und wird von dem Motorrad fahrenden Karl Viotzki eingeholt. Bei einem Schusswechsel wird sehr schnell klar, dass diese Dimension eine Einbahnstrasse ist. Sie führt nur zum Planeten der Vampire, den die Bewohner ebenfalls Erde nennen. Doch ist sein Aussehen ganz anders und ein Tag dort hat die Länge einer Woche auf der Erde. Diese Information erfährt der Brite Jass von einer Frau namens Zack, die sich schon wesentlich länger auf dem fremden Planeten aufhält.
Fazit
Damit geht ein neues spannendes Hörbuch an den Start. Auch wenn ich die Bücher von Brian Lumley ziemlich schlecht finde, so ist die Umsetzung zum Hörbuch doch wieder sehr gut gelungen. Es gibt zwar ein paar Formulierungen, die mir nicht so gefallen. Vor allem wenn jemand sich unterhält und die Kommunikation schwierig ist, dann noch sagen muss "Jetzt hören sie mir zu," ist dann doch überflüssig, weil die Antwort sowieso länger dauert. Abgesehen von solchen Kleinigkeiten hat mir das Hörbuch sehr viel Freude bereitet. Lutz Riedel ist ein hervorragender Sprecher, dem ich stundenlang zuhören könnte. (Als wenn die fünf Stunden nicht lang genug wären.)
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez3870.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Brian Lumley, Blutlust (zu dieser Rezension), Blutlust (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von erik schreiber [Profil]
veröffentlicht am 23. Dezember 2008

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum