Joseph O'Connor: Der Verkäufer

Der Verkäufer

Verlag: Ammann Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-250-10409-4

Preis: 1,43 Euro bei Amazon.de [Stand: 07. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Vier Verbrecher stehen vor Gericht. Sie haben eine Tankstelle brutal überfallen und die Kassiererin vergewaltigt. Diese liegt nun im Koma. Das gesamte Buch ist aus der Sicht ihres Vaters Billy geschrieben.
Vor seiner Aussage flieht Quinn, einer der Angeklagten, und die Polizei schafft es nicht mehr, ihn ausfindig zu machen. Billy macht sich Sorgen und versucht auf eigene Faust, Quinn zu finden. Er hat auch Glück und heuert einen Killer an, der ihn zumindest sehr verletzen soll. Doch dieser Plan geht nach hinten los: Bei der Prügelei greift Billy ein und schleppt Quinn zu sich nach Hause, mitten in die irische Wallachei, um ihn dort einzusperren und zu quälen. Doch eines Tages dreht er den Spieß um und Billy ist der Gequälte....
Fazit
Ein eindrucksvolles Buch. Der Autor hat eine Menge Talent und man kann nur hoffen, noch mehr seiner Bücher lesen zu können. Der "Verkäufer" ist nirgends langweilig oder uninteressant, sondern liest sich von vorne bis zum Schluss sehr gut.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez215.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Joseph O'Connor, Der Verkäufer (zu dieser Rezension), Der Verkäufer (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 25. Januar 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum