Doris Dörrie: Das blaue Kleid

Das blaue Kleid

Verlag: Diogenes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-257-06319-6

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Babette, eine zurückgezogen lebende junge Witwe, lernt durch einen Zufall den schwulen Witwer Florian kennen, dessen verstorbener Mann, ein Modeschöpfer, auch der Schöpfer ihres blauen Kleides ist, das ihr Leben verändern sollte! Mit der Zeit entsteht eine herzzerreisende Freundschaft zwischen ihnen, in der sie ihre Vergangenheit Stück für Stück aufrollen und zusammen anfangen, wieder am Leben teilzunehmen. Gemeinsam entschließen sie sich spontan auf eine Reise nach Mexiko zu begeben, um die Allgegenwärtigkeit des Todes, mit Hilfe eines großen Festes zu Ehren der Toten, entgültig aus ihrem Leben zu verbannen. Oder ist es doch nur die Flucht vor den Alltagsproblemen, die Babette durch ihren Freund Thomas immer mehr erdrücken?
Fazit
Doris Dörrie ist es wiedermal gelungen, ein Meisterwerk der Extraklasse zu schreiben! Sie verbindet grazil das Thema Tod mit dem Thema Liebe und einem Hauch kalten Humor. Als Leser fühlt und leidet man von Anfang bis Ende mit den beiden sympatischen, vom Unglück verfolgten Hauptfiguren mit.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Doris Dörrie:
Happy

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez165.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Doris Dörrie, Das blaue Kleid (zu dieser Rezension), Das blaue Kleid (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Marie Marschoun [Profil]
veröffentlicht am 01. Mai 2002

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum