Gabriel Burns: Die Fänge des Windes

Die Fänge des Windes

Verlag: Universal Music Group [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
Amazon-Bestellnummer B00028F89S

Preis: 0,89 Euro bei Amazon.de [Stand: 09. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Nordafrika im Jahre 1936. Im besetzten Bengasi trifft Mr. Bakerman den Archäologen Professor Christofori. Doch bevor dieser sein Anliegen vorbringen kann, wird er ermordet. Wenig später schließt sich Bakermann einem Konvoi an, der sich auf den Weg in die geheimnisvolle Kufra-Oase macht.

"Die Fänge des Windes" ist, wie schon die vorherige Folge "Die Totenmaschine" eine Schlüsselfolge der Gabriel-Burns-Reihe. Doch im Gegensatz zu allen anderen Folgen, spielt diese fast ausschließlich in der Vergangenheit und lüftet ein Geheimnis um Mr. Bakerman.

Dafür haben sich Volker Sassenberg und Raimon Weber eine Geschichte ausgedacht, die sich ein wenig an die Märchen von 1000 und 1 Nacht orientiert. Spannung bekommt diese Folge vor allem durch die Lösung des Rätsels um Mr. Bakermans Alter. Ansonsten gehört diese Folge inhaltlich eher zu den etwas schwächeren Folgen, wobei gesagt werden muss, dass es bisher noch keine schlechte Gabriel-Burns-Folge gab.

Neben den bekannten Sprechern ist in "Die Fänge des Windes" Thomas Dannenberg, die deutsche Stimme von John Travolta, als Erzähler zu hören.

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 26. Januar 2005

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum