Alicia Giménez-Bartlett: Piranhas im Paradies

Piranhas im Paradies

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-7857-1545-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Inspectora Petra Delicado wird zum Highsociety-Wohnviertel "El paradis" vor den Toren Barcelonas gerufen, denn dort treibt der erfolgreiche Anwalt Juan Luís Espinet tot im Pool seines schmucken Hauses. Die Polizistin fühlt sich abgestoßen und zugleich fasziniert von dieser Welt des Wohlstands und schönen Scheins, unter deren idyllischer Oberfläche allzu schnell Haß, fatale Lebenslügen und Intrigen zum Vorschein kommen. Verlässliche Zeugen gibt es keine - lediglich die alzheimerkranke Dame von gegenüber scheint etwas gesehen zu haben, und Lali, das philippinische Kindermädchen der Familie will nicht alles sagen, was sie weiß. Petra Delicado und ihr Subinspector Fermín Garzón haben bald alle Hände voll zu tun: Lali verschwindet spurlos, die Sicherheitsvorbereitungen für den bevorstehenden Barçelona-Besuch des Papstes ufern in eine nervtötende Beschäftigung aus, und ein komplizierter Streit zwischen zwei Zigeunerclans droht zu eskalieren. Inmitten dieser Rahmenhandlung sorgen so manch kesse Äußerung der selbstbewußten spanischen Kommissarin sowie ihr ständiges Geplänkel mit ihrem konservativen Assistenten für einige unterhaltsame Stunden.
Fazit
Im Reigen von Wallander, Brunetti und Co. kann Petra Delicado durchaus mithalten. Alicia Giménez-Bartlett schickt mit ihrer differenzierten Romanfigur eine Protagonistin ins Rennen, die weit interessanter als Brunetti, schlagfertiger als Wallander und intelligenter als Montalbano ist. Unschlagbar!
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Alicia Giménez-Bartlett:
Gefährliche Riten
Piranhas im Paradies
Samariter ohne Herz
Tote aus Papier

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1340.htm

Vorgeschlagen von Annette Rieck [Profil]
veröffentlicht am 29. Dezember 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum