Anthony Horowitz: Das Geheimnis von Port West

Das Geheimnis von Port West

Verlag: Ravensburger Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-473-34419-2

Preis: 0,74 Euro bei Amazon.de [Stand: 06. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
"Das Geheimnis von Port West" bildete 2003 den Auftakt zu Anthony Horowitz Reihe um den jüngsten Agenten des MI6, Alex Rider, von dem mittlerweile auch der zweite Band, "Das Gemini-Projekt", und die "Insel des Schreckens" vorliegen.
Begonnen hat das ganze Übel aber mit dem "Geheimnis von Port West". Alex Rider gehört eigentlich zu den ganz normalen Jugendlichen. Seine Eltern sind schon früh gestorben und er lebt bei seinem Onkel Ian - bis dieser bei einem Autounfall ums Leben kommt. Die Bank, bei der er arbeitete, kümmert sich rührend um ihn. Aber trotzdem passen einige Details nicht in das Bild, das Alex sich von einer Bank macht - und diese Zweifel sind auch berechtigt: Die Bank ist nur eine Scheinfirma für den britischen Geheimdienst MI6. Dieser trägt nach dem Tod seines Onkels auch die Vormundschaft für den Vierzehnjährigen und bietet ihm zwei Möglichkeiten: Entweder arbeitet er an dem Projekt weiter, welches sein Onkel vor dem Tod bearbeitete, oder sie sehen sich gezwungen, ihn in ein Waisenheim zu stecken. Die Wahl fällt Alex leicht: Er packt seine Koffer und fährt getarnt in eine stark abgesicherte Computerfabrik, in der irgendwas faul ist...

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 01. April 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum