Albert Einstein: Briefe

Briefe

Verlag: Diogenes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Dokumentation
ISBN-13 978-3-257-20303-5

Preis: 10,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Im "Einsteinjahr" 2005 wurde der berühmte Wissenschaftler anlässlich seines 50. Todestages weltweit durch zahlreiche Festakte und Publikationen der unterschiedlichsten Art geehrt. Natürlich stechen die weltberühmte Formel E= mc2 und die (Allgemeine und Spezielle) Relativitätstheorie aus dem heraus, was uns der populäre Genius hinterlassen hat, doch auch das Privatleben und die Persönlichkeit Einsteins stoßen auf lebhaftes Interesse. Das ist leicht verständlich: zum einen war Einstein ein Mann der Extreme, der sich in vielen Lebensbereichen durch radikale Positionen und Verhaltensweisen hervortat, und zum anderen vereinte er äußerst gegensätzliche Aspekte in seiner eigenen Person. Eine besonders interessante Möglichkeit, sich dem Menschen Einstein zu nähern, bietet diese Sammlung von Briefen, die der Physiker in Beantwortung eines an ihn gesandten Schreibens an Freunde, Kollegen, an ihm unbekannte Personen oder auch an ganze Schulklassen schrieb. Diese Briefe waren nie zur Veröffentlichung vorgesehen, und zeigen deshalb eine persönliche und ganz private Seite des Physikers. Reihenfolge und Inhalt folgen keinem zugrundeliegenden Plan oder einer sachlichen Gliederung, sondern einer willkürlich festgelegten Abfolge, die das Leben des großen Meisters in doppelter Hinsicht widerspiegeln - mal springt es vor-, mal geht es rückwärts, sei es im Zeitablauf, oder in der Thematik.
Fazit
Sehr spannend!
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez2404.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Albert Einstein, Briefe (zu dieser Rezension), Briefe (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Annette Rieck [Profil]
veröffentlicht am 07. Januar 2007

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum