Petra Hammesfahr: Die Freundin

Die Freundin

Verlag: Audiobuch Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-89964-088-5

Preis: 2,98 Euro bei Amazon.de [Stand: 26. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Schwierig zu sagen, welcher Aspekt des Hörbuchs "Die Freundin" besser gelungen ist: die spannende Geschichte der Erfolgsautorin Petra Hammesfahr, oder die imponierende Interpretation des Sprechers Frank Arnold. Dieser intoniert den Monolog des Gourmet-Kochs Paul so überzeugend, daß der Zuhörer quasi mit dem Mann zusammen frierend im Keller eines alten Schlosses hockt. Dort sitzt Paul nämlich fest, weil die schwere Eichentür hinter ihm zugefallen ist, und macht sich so seine Gedanken. Während er darauf wartet, daß seine Geliebte Marieclaire aus dem Mittagsschlaf erwacht und ihn wieder heraus läßt, rekapituliert er, wie er überhaupt dorthin kam. Völlig abgebrannt hatte er in einem Café in Paris gesessen, als er von zwei hübschen jungen Frauen angesprochen wurde. Auf drei turbulente Tage in einer noblen Hotelsuite folgten eine Reise nach New York, Rio, Tokio, Shanghai, Hongkong und einem halben Dutzend anderer Ziele, und seine Heirat mit einer von beiden - der Millionenerbin Sylvie. Ihre Freundin Marieclaire bekommt er sozusagen als "Zugabe". Als er merkt, daß Sylvie tablettensüchtig und mehr als nur ein wenig durchgedreht ist, hat er sich schon viel zu tief in die verrückte Liebesgeschichte verstrickt. Und im Rückblick erscheint sein unverschämtes Glück noch viel weniger als traumhafter Zufall denn als gefährliches Abenteuer...
Fazit
Unterkühlte Kriminalgeschichte, die nicht sofort durchschaubar ist und schon bald sehr heiß wird...
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez1270.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Petra Hammesfahr, Die Freundin (zu dieser Rezension), Die Freundin (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Annette Rieck [Profil]
veröffentlicht am 31. Oktober 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum