Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Angel Gutiérrez, David Zurdo Saíz: 616 - Die Hölle ist überall Angel Gutiérrez, David Zurdo Saíz: 616 - Die Hölle ist überall
Die Zahlenmystik ist ein weites Feld und so ist es nicht verwunderlich, wenn statt der bekannten 666 auch die 616 als Zahl des Teufels genannt wird. In diesem Zusammenhang sei nur einmal auf das Jahr 1998 verwiesen, das die 666 drei mal enthält und bei vielen Gruppierungen einen wahren Zahlenmystik-Boom auslöste. Die Hölle ist überall steht auf dem Sarg, allerdings sieht man diese Inschrift... – weiterlesen (Rezension vom 08. Mai 2008)
 
Christian Eichler: 90 oder die ganze Geschichte des Fußballs in neunzig spielen Christian Eichler: 90 oder die ganze Geschichte des Fußballs in neunzig spielen
Komprimiert, aber genau auf den Punkt "Fast eine Minute wälzt Schweinsteiger sich am Boden, kommt mühsam hoch, wankt vom Platz - doch dann ist die Wunde verklebt, Schweinsteiger wieder auf den Beinen". Eine der eindrucksvollsten Szenen der Fußballgeschichte, wenn es darum geht, wie ein Spieler, der Kapitän zudem, mit leidensvoller Vorgeschichte beinhart nicht nachgibt, komme was... – weiterlesen (Rezension vom 30. August 2017)
 
Hanna Caspian: Abendglanz (Gut-Greifenau-Trilogie) Hanna Caspian: Abendglanz (Gut-Greifenau-Trilogie)
"Abendglanz" ist der erste Band der brandneuen Familiensaga von Hanna Caspian, die als "Gut Greifenau"-Trilogie im Handel verfügbar ist. Alle drei Bände werden bis März 2019 erscheinen. Es ist Mai 1913. Die Zeiten sind im Umbruch. Die Grafenfamilie von Grafenau hält traditionell an eingefahrenen Wegen und Ritualen fest. Doch den Kindern wird das Korsett der adligen Etikette... – weiterlesen (Rezension vom 01. Dezember 2018)
 
Sebastian Fitzek, Michael Tsokos: Abgeschnitten Sebastian Fitzek (Biografie), Michael Tsokos: Abgeschnitten
Rechtsmediziner Dr. Paul Herzfeld entdeckt bei der Obduktion einer Leiche die Telefonnummer seiner Tochter Hannah. Diese befindet sich in den Händen eines Entführers, der weitere Hinweise für Herzfeld vorbereitet. Ein Hinweis ist eine Leiche, die auf Helgoland gefunden wird. Da ein Orkan die Insel von der Außenwelt abgeschnitten hat, ist Herzfeld auf die Hilfe der Comiczeichnerin Linda angewiesen.... – weiterlesen (Rezension vom 01. November 2012)
 
Markus Heitz: AERA - Wie alles begann: Prolog Markus Heitz: AERA - Wie alles begann: Prolog
Die alten Götter sind wieder da! Azubis, Thor, Odin oder Buddha - sie sind auf die Erde zurückgekommen und haben im Jahr 2019 das Sagen. Der atheistische Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist einer der Menschen die skeptisch geblieben sind und sich gegen die Götter-Welt stellen. Mit "AERA - Die Rückkehr der Götter" startet der bekannte Fantasyautor Markus Heitz ein zehnteiliges... – weiterlesen (Rezension vom 10. Juli 2015)
 
Markus Heitz: AERA 01 - Die Rückkehr der Götter: Opfergaben Markus Heitz: AERA 01 - Die Rückkehr der Götter: Opfergaben
Sieben Jahre nach der Weltuntergangshysterie am 21.Dezember 2012 ist tatsächlich etwas passiert: die alten Götter sind zurückgekehrt. Jetzt, im Jahr 2019 muss sich der atheistische Interpol-Ermittler Malleus Bourreau seinem ersten Fall stellen. Dabei geht es um die Frage, wie diverse Morde und der Raub verschiedener Artefakte zusammenhängen. Bourreaus Suche führt ihn dabei unter anderem von Hamburg... – weiterlesen (Rezension vom 10. Juli 2015)
 
Markus Heitz: AERA 02 - Die Rückkehr der Götter: Das Vatikanrätsel Markus Heitz: AERA 02 - Die Rückkehr der Götter: Das Vatikanrätsel
Im Jahr 2019 haben die alten Götter, von denen bereits in der Bibel die Rede ist, die Macht auf der Erde übernommen. Interpol-Ermittler Malleus Bourreau ist einer der wenigen, der als Atheist versucht, den Überblick zu behalten. Sein aktueller Fall führt ihn in den Vatikan, wo er den Mord an dem Sohn des Papstes aufklären soll. Eine wichtige Rolle spielt dabei ein zu restaurierendes Bild. ... – weiterlesen (Rezension vom 18. Juli 2015)
 
Andrea Bottlinger: Aeternum Andrea Bottlinger: Aeternum
Ohne Vorwarnung stürzt eines Tages der Berliner Alexanderplatz ein und hinterlässt einen riesigen Krater. Ein ungleiches Paar wird in den Krater geschickt, um nach der Ursache zu forschen. Jul, ein ausgestoßener Engel, der hofft, sich mit diesem Auftrag zu rehabilitieren und Amanda, eine Dämonen-Magierin, die versucht, ihren Bruder zu retten. Die anfängliche Skepsis der beiden vergeht, als sie... – weiterlesen (Rezension vom 15. März 2013)
 
429 Rezensionen gefunden [nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2023  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung