Logo buchtips.net

Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
Die Schlüssel der Macht: Folge 03: Die drei Tenöre Die Schlüssel der Macht: Folge 03: Die drei Tenöre
Der Kampf um die Nachfolge von Margot Heinkel als Kanzlerin und an der Parteispitze ist voll entfacht. Vor allem Konstantin Herz, ein alter Intim-Feind rechnet sich endlich gute Chancen aus, um als Parteichef der CDU ins Kanzleramt gewählt zu werden. Zuvor muss er sich gegen zwei weitere Kandidaten. Aus dem eigenen Reihen bewähren. Unterstützt wird er dabei von Wilhelm Däuble, der seinerseits die... – weiterlesen (Rezension vom 28. November 2021)
 
Nele Neuhaus: In ewiger Freundschaft Nele Neuhaus: In ewiger Freundschaft
Der neueste Taunuskrimi von Nele Neuhaus erzählt die Geschichten ihrer Figuren weiter und bringt einen spannenden Kriminalfall mit. Dieses Mal geht es in die Verlags- und Schriftstellerszene, ein Metier, in welchem sich Nele Neuhaus auskennen sollte. Für viele Leser werden dies neue und interessante Informationen sein, über die sie sich bislang noch nie Gedanken gemacht haben. Heike Wersch,... – weiterlesen (Rezension vom 26. November 2021)
 
Juliet Blackwell: Das Karussell der verlorenen Träume Juliet Blackwell: Das Karussell der verlorenen Träume
Mit diesem Roman von Juliet Blackwell begeben sich die Leser mit Cady aus Kalifornien auf die Suche nach dem Hersteller des Kaninchens Gus. Gus ist ein Karussellkaninchen und hatte wohl vor vielen Jahren seine Runden auf einem Karussell gedreht. Cady ist Fotografin und arbeitet manchmal für Zeitschriften. Sie hat ein persönliches Faible für alte Karussells. Sie fotografiert diese am liebsten... – weiterlesen (Rezension vom 15. November 2021)
 
Mord ist ihr Leben: Folge 02: Terror über den Wolken Mord ist ihr Leben: Folge 02: Terror über den Wolken
Die erfolgreiche Thrillerautorin Carmen Portland ist mit ihrer Assistentin Sophia auf dem Weg von Los Angeles nach Washington, wo sie an einer Talkshow teilnehmen soll. Allerdings leidet Carmen unter akuter Flugangst. Als sie die Waschräume aufsucht, bekommt sie nicht mit, wie die Maschine von skrupellosen Gangstern gekidnappt wird. Zudem die Entführer eine hochrangige Geisel in ihrer Gewalt haben.... – weiterlesen (Rezension vom 08. November 2021)
 
Professor van Dusen: Die neuen Fälle - Fall 27: Professor van Dusen im schwarzen Tann Professor van Dusen: Die neuen Fälle - Fall 27: Professor van Dusen im schwarzen Tann
Professor van Dusen und Hutchinson Hatch haben sich für einige Tage im wunderschönen Baden-Baden einquartiert, als sie eine Eildepesche erreicht. Rudolph von Koch, Vorstandssprecher der Deutschen Bank, bittet sie nach Freiburg: In der dortigen Bankfiliale sind eine große Summe Geldes und ein Bankangestellter verschwunden. Merkwürdig ist, dass der Dieb zudem an Kunst interessiert ist, da gleichwohl... – weiterlesen (Rezension vom 08. November 2021)
 
Abraham Merritt: Gruselkabinett - Folge 110: Der Drachenspiegel Abraham Merritt: Gruselkabinett - Folge 110: Der Drachenspiegel
Der abenteuerlustige Millionär James Hemdon erbeutet bei einem Raubzug in der verbotenen Stadt in Peking einen prachtvollen Spiegel, der mit Jade-Drachen verziert ist. Er nimmt ihn mit nach New York, doch schon bei der Überfahrt, erhält er eine Warnung. Als Hemdon spurlos verschwindet, bittet sein Diener Martin Mr. Ward um Hilfe, ein alter Freund, der mit ihm zusammen versucht, die Spuren zu lesen.... – weiterlesen (Rezension vom 08. November 2021)
 
Karen Rose: Tränennacht Karen Rose: Tränennacht
In Karen Roses neuem Thriller bekommt man es mit einem Täter zu tun, wie er aus TV-Serien wie »Criminal Minds« bekannt ist. Ein Serienkiller macht in Sacramento Jagd auf Frauen. Eines Abends sucht er sich Daisy als Opfer aus. Doch damit gelangte er an die Falsche. Daisy hatte viele Jahre Nahkampftraining und weiß sich zu wehren. Sie schlägt ihn in der nächtlichen Straße in die Flucht, nicht... – weiterlesen (Rezension vom 06. November 2021)
 
Jens Söring: Rückkehr ins Leben. Mein erstes Jahr in Freiheit nach 33 Jahren Haft Jens Söring: Rückkehr ins Leben. Mein erstes Jahr in Freiheit nach 33 Jahren Haft
Unschuldig hinter Gittern - Gott sei Dank für die meisten Menschen unvorstellbar und Albtraum zugleich. Der Autor des vorliegenden Buches, Jens Söring, hat es erlebt und pocht bis zum heutigen Tag auf seine Unschuld. 33 Jahre verbrachte er in verschiedenen US-Gefängnissen, bevor sein 15. Antrag auf Begnadigung erfolgreich war und er durch den Senator des US-Bundesstaates Virginia auf Bewährung... – weiterlesen (Rezension vom 01. November 2021)
 
Klaus Mühlhahn: Geschichte des modernen China Klaus Mühlhahn: Geschichte des modernen China
Chinas Weg zur Supermacht, sein fulminanter und unaufhaltsam erscheinender Aufstieg, wirtschaftlich und politisch, sorgen nahezu täglich für neuen Gesprächsstoff. Chinas Geschichte ist vielfältig, versehen mit Höhen und Tiefen. Einst Kolonialmacht, der kranke Mann Asiens und nun auf bestem Wege die Supermacht Nr. 1 zu werden. Wie geht das? Der renommierte Historiker Klaus Mühlhahn, leistet... – weiterlesen (Rezension vom 01. November 2021)
 
Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg: Folge 22: Die Gasse der flüsternden Schatten Jules Verne - Die neuen Abenteuer des Phileas Fogg: Folge 22: Die Gasse der flüsternden Schatten
Nach den Ereignissen in Ägypten sind Phileas Fogg und seine Frau Aouda sowie ihr Diener Passepartout gespannt, wie es in der Sache um die sieben Seelen des Anubis weitergeht. Da erhalten sie die Nachricht, dass es in Paris zu einem merkwürdigen Vorfall gekommen ist. In einem Lagerhaus an der Seine gab es einen mysteriösen Todesfall. Die drei reisen in die französische Hauptstadt, wo sie im Haus... – weiterlesen (Rezension vom 23. Oktober 2021)
 
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 35: Zwielicht Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 35: Zwielicht
Der Zirkel der Sieben scheint mit seinen Plänen Erfolg zu haben. Wichtige Positionen des Landes werden durch seine Mitglieder ersetzt. Trotzdem lassen sich Mycroft Holmes und seine Ermittler nicht unterkriegen. So schickt er Aouda, die Frau Philaes Fogg mit ihrem Diener Passepartout und Bram Stocker nach New York, um einen besonderen Mann zu Hilfe zu holen. Oscar Wilde versucht unterdessen, mit den... – weiterlesen (Rezension vom 23. Oktober 2021)
 
James Lee Burke: Keine Ruhe in Montana James Lee Burke: Keine Ruhe in Montana
Wie der Titel bereits andeutet, ermittelt Dave Robicheaux, eine Protagonist des Schriftstellers James Lee Burke, diesmal nicht in Louisiana, sondern im nördlicher gelegenen Montana. Aber auch hier, woe auch der Schriftsteller James Lee Burke lebt, findet er keine Ruhe. Denn in dem vorliegenden Fall gönnt Burke seinem Protagonisten, dessen Frau Molly und dessen Freund Clete Purcel eine Auszeit aus... – weiterlesen (Rezension vom 22. Oktober 2021)
 
Freya Klier: Unter mysteriösen Umständen Freya Klier: Unter mysteriösen Umständen
Freya Klier, Mitbegründerin der DDR-Friedensbewegung, arbeitet im vorliegenden Buch ein weiteres Kapitel der DDR-Geschichte auf. Ein besonders bedrückendes und düsteres Kapitel, bei dem das Ministerium für Staatssicherheit (kurz: "Stasi") die Hauptrolle spielt. Sie selbst weiß sehr genau wovon sie schreibt, wurden sie und ihr damaliger Lebensgefährte selbst Ziel eines Mordanschlags.... – weiterlesen (Rezension vom 21. Oktober 2021)
 
Tim Marshall: Die Macht der Geographie im 21. Jahrhundert Tim Marshall: Die Macht der Geographie im 21. Jahrhundert
Tim Marshall, Politikredakteur und Experte für internationale Außenpolitik, hat "Die Macht der Geographie" aktualisiert und auf den (Erkenntnis-)Stand des 21. Jahrhunderts gebracht. Geopolitik war und ist ein essenzieller Aspekt außenpolitischer Strategien verschiedener Nationen und,nicht zuletzt, der führenden Groß- und Weltmächte. Die geographischen Gegebenheiten stehen dabei im Kern... – weiterlesen (Rezension vom 21. Oktober 2021)
 
Ben Furmann, Christoph Klein: Die Kraft des Miteinander Ben Furmann, Christoph Klein: Die Kraft des Miteinander
Methoden und Einblicke in die konstruktive Ergänzung durch und in Gruppen Etwas "Wieder gut zu machen". Eine "wiedereingliederungsversammlung" mit Häftlingen und wie diese die Chance der Integration in den "freien Alltag" für diese und ihre Angehörigen deutlich verbessert. Wie durch die Methode des "Familienrates" die "Familienidentität" wieder... – weiterlesen (Rezension vom 15. Oktober 2021)
 
Marcel F. Volland: Simple Rules als Mangementprinzip Marcel F. Volland: Simple Rules als Mangementprinzip
Das Entzerren von "Regel-Sets" und Überregulierungen "Die moderne Organisation ist überladen und beschwert". So beginnt Volland seine Überlegungen und stark praxisbezogenen Darstellungen einer Veränderung hin zu "Einfachen Regeln" bei Entscheidungsfindungen in Unternehmen. Erkenntnisse und Erfahrungen, die auf der psychologischen Kognitionsforschung beruhen und... – weiterlesen (Rezension vom 15. Oktober 2021)
 
Cassandra Clare: Die letzten Stunden 2 Cassandra Clare: Die letzten Stunden 2
Wenn Schattenjäger gejagt werden Und weiter gehen die Gefahren, die Hatz auf Schattenjäger, die im ersten Band dem Leser näher gebracht, vorgestellt und emotional verbunden worden sind. Im nun zweiten Band sieht zunächst natürlich alles nach eitel Sonnenschein und wunderbaren Aussichten aus. Cornelia Carstairs scheint "ganz oben" anzulangen. Stark und mutig, ausgestattet mit einer... – weiterlesen (Rezension vom 15. Oktober 2021)
 
Berthold Rittberger: Die Europäische Union. Politik, Institutionen, Krisen. Berthold Rittberger: Die Europäische Union. Politik, Institutionen, Krisen.
Die Europäische Union - ein politischer Gigant auf Distanz. Mehr als 70 Jahre ist es her, dass der französische Außenminister Robert Schumann den Plan zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl verlas. Er initiierte federführend das bislang größte europäische Friedensprojekt der Geschichte, gemeinsam mit Deutschland, Italien, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg. Diese... – weiterlesen (Rezension vom 14. Oktober 2021)
 
Anne Brontè: Agnes Grey Anne Brontè: Agnes Grey
Freuden und Leiden einer Gouvernante "Alle wahren Geschichten enthalten eine Lehre, … ob dies auf meine Geschichte zutrifft oder nicht, … die Welt möge selbst urteilen." So beginnt Anne Brontès Debütroman "Agnes Grey". Wie ihre Schwestern Charlotte und Emily Bronte veröffentlichte sie das Buch 1847 unter ihrem männlichen Pseudonym Acton Bell, da Frauen damals als Autorinnen... – weiterlesen (Rezension vom 14. Oktober 2021)
 
Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt: Die Früchte, die man erntet Michael Hjorth, Hans Rosenfeldt: Die Früchte, die man erntet
Seit Vanja Lithner als Leiterin der Reichsmordkommission die Nachfolge von Torkel Höglund angetreten hat, scheint das Team noch nicht wieder zusammengefunden zu haben. Der Kriminalpsychologe Sebastian Bergman indes hat seine Kooperation mit der schwedischen Kriminalpolizei endgültig beendet und arbeitet inzwischen als selbstständiger Psychotherapeut. Vanja und ihre Kollegen werden im 7. Band der... – weiterlesen (Rezension vom 14. Oktober 2021)
 
Mord ist ihr Leben: Folge 01: Wenn Erben sterben Mord ist ihr Leben: Folge 01: Wenn Erben sterben
Sophia Grant arbeitet für die bekannte Kriminalautorin Carmen Portland, die mit ihren Werken um den Geheimagenten Scott Blandeau ein großes Publikum erfreut. Doch privat ist sie ein ums andere Mal dabei, Kriminalfälle zu lösen. Da gilt auch, als Ashley Feinberg, eine alte Freundin ihrer Assistentin Sophia diese um Hilfe bittet. Die hochschwangere Millionenerbin wird bedroht. Sophias Vater, der... – weiterlesen (Rezension vom 13. Oktober 2021)
 
Doktor Morbius: Folge 16: Klinik ohne Wiederkehr Doktor Morbius: Folge 16: Klinik ohne Wiederkehr
Während Richard Morbius und sein Bruder Eric ihrem unliebsamen neuen Besucher auf dem Grund gehen und dabei eine verheerende Entdeckung machen, befindet sich Sally in der Klinik von Noel Blackwood. Ihrem flauen Gefühl folgend, beginnt sie die Klinik zu erkunden und macht derweil einen grausamen Fund. Auch die Reporterin Mary Hope befindet sich in dem Klinikum, um dort Recherchen zu betreiben. Durch... – weiterlesen (Rezension vom 13. Oktober 2021)
 
Inspector Lestrade: Folge 12: Lady Merediths Erbe Inspector Lestrade: Folge 12: Lady Merediths Erbe
Das junge Dienstmädchen Betty Goldstone wird blutüberströmt im Park gefunden und in ein Krankenhaus gebracht. Doch auch dort ist sie nicht sicher, da der Täter sie findet und das vollendet, was er zuvor nicht geschafft hat. Ein Arzt muss ebenfalls mit dem Leben bezahlen, dass er dem jungen Mädchen helfen wollte. Aber was ist das Motiv für diese skrupellosen Morde? Inspector Lestrade und sein... – weiterlesen (Rezension vom 13. Oktober 2021)
 
Offenbarung 23: Cholesterin Offenbarung 23: Cholesterin
Georg Brand alias Hacker T-Rex und seine Freunde Nolo und Kim Schmittke beschäftigen sich durch eine Chiffre diesmal mit der Frage, wie gefährlich Cholesterin wirklich ist. Dabei geraten sie an eine Studie des Wissenschaftlers Dr. Ancel Keys, die mitverantwortlich für die Aussage ist, dass ein erhöhter Cholesterinspiegel ungesund ist. Doch ist das tatsächlich so? T-Rex und seine Freunde graben... – weiterlesen (Rezension vom 13. Oktober 2021)
 
Wolfgang Niess: Der 9. November. Die Deutschen und ihr Schicksalstag Wolfgang Niess: Der 9. November. Die Deutschen und ihr Schicksalstag
Zufall oder nicht? Fakt ist, dass sich der 9. November in der jüngeren deutschen Geschichte zu einem besonderen Datum herauskristallisierte. So lenkt auch Wolfgang Niess, der Autor des vorliegenden Buches, seinen Blick auf diesen historisch bedeutsame Datum. Die einzelnen Ereignisse sind bekannt und werden (natürlich) inhaltlich näher beleuchtet: Der 9. November 1918 (Novemberrevolution), 9. November... – weiterlesen (Rezension vom 09. Oktober 2021)
 
Johann Palinkas: Coup Johann Palinkas: Coup
Ein neuer Stern am Himmel der Spannungsliteratur? Der Benevento Verlag stellt den Lesern des vorliegenden politischen Romans genau das in Aussicht. Es ist das Romandebüt des 23-jährigen Berliner Autors Johann Palinkas. In 45 packend geschriebenen Kapiteln erzählt der Autor Johann Palinkas (s)eine unglaubliche Geschichte: Über der Ostsee wird ein russischer Kampfjet abgeschossen. Die zum Bündnis... – weiterlesen (Rezension vom 09. Oktober 2021)
 
Iny Lorentz: Die Wanderhure und der orientalische Arzt Iny Lorentz (Biografie): Die Wanderhure und der orientalische Arzt
Mit diesem historischen Roman habe ich nach langer Zeit mal wieder einen Wanderhuren-Roman gelesen. Zwar hatte ich in den letzten Jahren viele andere Romane von Iny Lorentz gelesen, aber der jetzt neu erschienene historische Roman fühlte sich wie ein Nachhausekommen an. Mit Marie und Michel fühlte ich mich sofort wohl. Es beginnt mit einem heimtückischen Wettkampf dreier Jungen. Für einen von... – weiterlesen (Rezension vom 05. Oktober 2021)
 
Robin Alexander: Machtverfall. Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report Robin Alexander: Machtverfall. Merkels Ende und das Drama der deutschen Politik: Ein Report
Das vorliegende Buch des WELT-Journalisten Robin Alexander nimmt das Ende der Ära Merkel zum Anlass, einen Blick tief hinter die Kulissen der Politik zu werfen. Im vorliegenden Fall geht es in erster Linie um Machtkämpfe und Diskussionen in und zwischen den beiden Unionsparteien. Die Positionen der Kanzlerin und anderer Politgrößen werden dem Leser in gut aufbereiteter, spannender Form nahe gebracht.... – weiterlesen (Rezension vom 26. September 2021)
 
Simon Biallowons, Chris Surel: Die Tiefschlafformel Simon Biallowons, Chris Surel: Die Tiefschlafformel
Eigentlich kennt und weiß es (fast) jeder: Guter Schlaf ist wichtig! Und darüber hinaus: Etwa ⅓ der Lebenszeit verbringt der Mensch im Schlaf! Kein Zweifel, dass es sich hier um ein essenzielles Thema handelt. In der Realität ist aber, so eine alte Erkenntnis, alles anders. Und ebenso verhält es sich beim Thema "gesunder Schlaf". Im "wahren Leben" weichen tatsächliches Schlafverhalten... – weiterlesen (Rezension vom 26. September 2021)
 
Die Schlüssel der Macht: Folge 02: Die Kronprinzessin Die Schlüssel der Macht: Folge 02: Die Kronprinzessin
Bundeskanzlerin Margot Heinkel will ihre Kronprinzessin Adelhaid Berg-Böhmermann in Position bringen. Diese wird zur neuen Parteivorsitzemden gewählt. Nach einer verlorengegangenen Landtagswahl wird ABB, wie Adelhaid Berg-Böhmermann von allen genannt wird, allerdings das Opfer einer parteiinternen Intrige, in deren Folge sie den Vorsitz räumen und von ihrem Anspruch als Kanzlerkandidatin zurücktreten... – weiterlesen (Rezension vom 25. September 2021)
 
Die Schlüssel der Macht: Folge 01: Lasst die Spiele beginnen Die Schlüssel der Macht: Folge 01: Lasst die Spiele beginnen
Die amtierende Bundeskanzlerin Margot Heinkel kündigt nach mehreren schlechten Wahlergebnissen ihrer Partei an, sich aus der Politik zurückziehen. Sie gibt das Amt der Parteichefin auf und will zudem, nicht für eine weitere Amtszeit als Kanzlerin zu kandidieren. Im politischen Berlin schlägt diese Nachricht wie eine Bombe ein. Sofort beginnen parteiinterne Ränkespiele, um die Nachfolge. Welche... – weiterlesen (Rezension vom 25. September 2021)
 
Professor van Dusen: Die neuen Fälle - Fall 26: Professor van Dusen bietet mehr Professor van Dusen: Die neuen Fälle - Fall 26: Professor van Dusen bietet mehr
Hatchinson Hatch macht eine recht skurrile Erfahrung in einem Auktionshaus und findet sich wenig später bei einer Geburtstagsfeier wieder, an der sein Vater teilnimmt. Überraschenderweise ist auch Professor Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen unter den Geladenen. Als der Gastgeberin das Präsent überreicht und eine Leiche gefunden wird, ist die feierliche Stimmung für den Moment dahin. Zusammen mit... – weiterlesen (Rezension vom 25. September 2021)
 
Irene Adler - Sonderermittlerin der Krone: Folge 10: Falsches Spiel Irene Adler - Sonderermittlerin der Krone: Folge 10: Falsches Spiel
Irene Adler wird in einer heiklen Sache kontaktiert: Louise, Tochter von Königin Viktoria, soll den Sohn des kanadischen Generalgouverneurs heiraten. Allerdings wurde die extra für die Feierlichkeit angefertigte Hochzeitstiara gestohlen. Irene Adler und Mister Wu reisen nach Ottawa, um den Diebstahl aufzuklären. Unterstützt werden sie dabei von Michael Findlay, der zur Garde des Earl Of Grey gehört.... – weiterlesen (Rezension vom 25. September 2021)
 
Doktor Morbius: Folge 15: Ein alter Freund Doktor Morbius: Folge 15: Ein alter Freund
Richard Morbius sucht vergeblich nach einem Heilmittel für Sallys Blutkrankheit. Allerdings scheint er an seine Grenzen zu kommen, denn ihm fehlt der entscheidende Schlüssel. Als er auf einer Wohltätigkeitsgala seinen alten Studienfreund Noel Blackwood wiedertrifft, bahnt sich eine Lösung an. Noel hat sich auf die Behandlung seltener Blutkrankheiten spezialisiert. Man beschließt, Sally in sein... – weiterlesen (Rezension vom 25. September 2021)
 
 Fraktal: Folge 17: Der ungebetene Gast Fraktal: Folge 17: Der ungebetene Gast
Die Tharox sind vernichtet und somit hätte die Skyclad endlich Zeit, um ihre gefallenen Freunde zu betrauern. Doch der Besatzung wird vorerst keine Ruhe gegönnt. Als der Bordcomputer Luna verrückt spielt, versuchen Jay und Spooner herauszufinden, was hier passiert. Sehr schnell müssen sie jedoch feststellen, dass jemand auf dem Schiff den Computer manipuliert hat. "Vielmehr fragt man sich,... – weiterlesen (Rezension vom 25. September 2021)
 
Jessica Kremser: Frau Maier macht Dampf Jessica Kremser: Frau Maier macht Dampf
Der Krimi von Jessica Kremser ist ein klassischer cozy crime mit einer mehr als schrulligen Ermittlerin. Er ist am ehesten vergleichbar mit den Kati-Küppers-Romanen von Barbara Steuten. Eine Freundin von Frau Maier hat einen Wellnessurlaub gewonnen, aber sie kann ihn nicht antreten. Damit er nicht verfällt, reist Frau Maier in das Wellness-Hotel. Sie reist zum ersten Mal in ihrem Leben, zumindest... – weiterlesen (Rezension vom 24. September 2021)
 
Elisabeth Kabatek: Chaos in Cornwall Elisabeth Kabatek: Chaos in Cornwall
Beim Lesen des Romans von Elisabeth Kabatek hatte ich das Gefühl, zwischen Doc Martin und Louisa in Portwenn auf einem Hügel zu stehen und auf das Dörfchen und den Hafen hinunter zu blicken. Ein winziger Hafen mit Fischerbooten, die nun bei Ebbe auf dem Sand liegen. Einige Männer in gelben Wachshosen flicken Fischernetze. Truro und Bodmin sind nicht weit. Leser meiner Rezensionen werden es ahnen:... – weiterlesen (Rezension vom 15. September 2021)
 
Ralf Kramp: Noch ein Mord, Mylord Ralf Kramp: Noch ein Mord, Mylord
Mit diesen süffisanten Geschichten stellt Ralf Kramp einen zweiten Spürnasenkrimi vor. Einige Leser werden sich vielleicht an »Ihr Mord, Mylord« erinnern. Es ist ein Spürnasenkrimi im doppelten Sinne. Einerseits werden die Leser zur Spürnase und können versuchen, die verzwickten Fälle zu lösen, die Lord Merridew und Nigel Bates aufklären. Andererseits wandelt Ralgf Kramp auf den Spuren solch... – weiterlesen (Rezension vom 11. September 2021)
 
Joachim Scholtyseck: Reinhard Mohn Joachim Scholtyseck: Reinhard Mohn
Der 2009 verstorbene Unternehmer Reinhard Mohn war eine der prägenden Figuren der "alten" Bundesrepublik. Dessen Erbe bis heute im weltweit agierenden Bertelsmann-Medienkonzern weitergeführt wird. Wobei erstaunlicherweise eine biographische Betrachtung des Gründers selbst, ein umfassendes Lebensbild nicht nur über sein Wirken, sondern auch über seine Haltungen und Werte bis dato fehlt.... – weiterlesen (Rezension vom 10. September 2021)
 
Carsten Tergast: Die Schule brennt. Ein Lehrer sucht Auswege aus einem kaputten System Carsten Tergast: Die Schule brennt. Ein Lehrer sucht Auswege aus einem kaputten System
Bildung wird als zentrale Aufgabe der Schule angesehen, schon immer. Aber auf das System Schule kommen immerfort neue Aufgaben, Ideen und Forderungen zu. Ein System, das nie zur Ruhe kommt. Allen Beteiligten (Schüler, Lehrer, Eltern) ist diese Unruhe zunehmend anzumerken. Gerade die Corona-Krise wirkte wie ein Brennglas und legte schonungslos die Schwachstellen offen, Schwachstellen, die über Schule... – weiterlesen (Rezension vom 09. September 2021)
 
Eva-Maria Schnurr (Hg.), Joachim Mohr: Das Geheimnis des Erfolges Eva-Maria Schnurr (Hg.), Joachim Mohr: Das Geheimnis des Erfolges
Deutschlands wirtschaftliche Dynastien Die Charaktere waren und sind durchaus verschieden. Und somit wird es am Ende der Lektüre nicht "das Eine" Geheimnis für (wirtschaftlichen) Erfolg geben, dass der Leser einfach Herauslesen und für sich dann nach bestimmten Regeln ins eigene Leben übertragen könnte, geben. Wobei dennoch bestimmte Haltungen und Einstellungen, ein hohes Maß auch... – weiterlesen (Rezension vom 07. September 2021)
 
Stephen King: Billy Summers Stephen King (Biografie): Billy Summers
Nahezu perfekt erzählt Je älter, desto reifer, souveräner und besser, so könnte man Stephen King aktuell in den Blick nehmen. Oder gereift in der Art und Weise, Figuren, ein Coming of Age, Entwicklungen, Strategien und die Geschichte selbst vor die Augen des Lesers zu führen. Was immer schon eine Stärke Kings war, was nun in den letzten Jahren noch eleganter auf Buchseiten gebannt wird. ... – weiterlesen (Rezension vom 07. September 2021)
 
Irmgard Keun: Das kunstseidene Mädchen Irmgard Keun: Das kunstseidene Mädchen
Auf der Suche nach dem Glücklichsein "Ich will ein Glanz werden!" So beginnt das zweite Buch "Das kunstseidene Mädchen" von Irmgard Keun, veröffentlicht 1932. Doris, die Protagonistin in diesem Roman, ist eine liebenswerte, pragmatisch denkende, 18 jährige junge Frau. Aus ärmlichen Verhältnissen kommend, will sie ihrem bisherigen Leben entfliehen. Zuerst legt sie sich "ein... – weiterlesen (Rezension vom 06. September 2021)
 
Ralph Bollmann: Angela Merkel Ralph Bollmann: Angela Merkel
Es ist die erste und umfassende Biografie von Angela Merkel und somit besitzt dieses Buch derzeit eine Art "Alleinstellungsmerkmal". Das politische Wirken aus 16 Jahren Kanzlerschaft in den wesentlichen Punkten objektiv darzustellen und darüber hinaus die Person "Angela Merkel" zu beleuchten und der interessierten Leserschaft nahe zu bringen, ist nicht nur ein Kunststück, nein,... – weiterlesen (Rezension vom 06. September 2021)
 
 Fraktal: Folge 16: Der Schleier fällt Fraktal: Folge 16: Der Schleier fällt
Dr. Amy Kepler leidet noch immer massiv unter den Nachwirkungen durch die Entführung der Tharox. Sie kann die dort erlittenen Dinge nur schwer vergessen. Als ein Fremdkörper in ihrem Kopf gefunden wird, trifft sie eine folgenschwere Entscheidung. Unterdessen geht die Schlacht um Kintaru weiter. Als die Flotte zu versagen droht, hat einer der Kintaruaner eine rettende Idee, die überaus riskant ist:... – weiterlesen (Rezension vom 05. September 2021)
 
Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 34: Asche und Rauch Oscar Wilde & Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone: Folge 34: Asche und Rauch
Oscar Wilde will nicht wahrhaben, dass es wirklich die Leiche von Mycroft Holmes ist, die in dessen Haus in Kensington gefunden wurde. Zusammen mit Irene Adler begibt er sich auf die Suche nach seinem Chef. Dabei erkennen die beiden Sonderermittler, dass London wahrlich in Trümmern liegt. Eine Spur führt zu Innenminister Ewan Slater, aus dessen Büro sie einen entscheidenden Hinweis mitnehmen. Unterdessen... – weiterlesen (Rezension vom 05. September 2021)
 
Anne Sanders: Für immer und ein Wort Anne Sanders: Für immer und ein Wort
Bei diesem Roman, der auch wie viele andere Romane dieser Autorin in England spielt, geht es um das Zusammenwachsen zweier Menschen, Anni und Jack, nach einer für sie sehr großen Trennung von einem Lebensgefährten. Jeder der beiden Protagonisten bekommt einen Teil im Buch gewidmet, in welchem die Geschichte von jedem erzählt wird. Da erfahren wir aus dem Leben von ihnen, ihren Familien, ihren Freunden,... – weiterlesen (Rezension vom 03. September 2021)
 
Wolfgang Kaes: Das Lemming-Projekt Wolfgang Kaes: Das Lemming-Projekt
Dies ist ein Roman, bei dem es um die Auswüchse der neuen Medienkonzerne genauso geht wie um die verbrecherischen Machenschaften des Katholizismus. Außerdem gibt es viel Wissen um die Geschichte der iberischen Halbinsel in der älteren und jüngeren Vergangenheit jüngeren Vergangenheit. Alejandro ist Historiker, konnte aber nur einen Job als Content Analyst bei einem der ortsansässigen High-Tech-Unternehmen... – weiterlesen (Rezension vom 20. August 2021)
 
Wolfgang Kaes: Das Lemming-Projekt Wolfgang Kaes: Das Lemming-Projekt
Alejandro Vidal findet als Historiker keine Stelle und arbeitet stattdessen als Content Analyst für CleanContent, die spanische Niederlassung des international agierenden Konzerns ThinkContent. Ein "Cleaner" beseitigt unter höchster Geheimhaltung den Schmutz des IT-Zeitalters. Er oder sie löscht im Auftrag von IT-Konzernen in Sozialen Medien kinderpornografischen, terroristischen und weiteren... – weiterlesen (Rezension vom 17. August 2021)
 
Michael Schuman: Die ewige Supermacht. Eine chinesische Weltgeschichte Michael Schuman: Die ewige Supermacht. Eine chinesische Weltgeschichte
Weltmacht - die Welt beherrschen. Versuche, diese Vision in die Tat umzusetzen, gab es in der Geschichte immer wieder. Natürlich spielt die Sicht auf die Welt und das Wissen über die "Welt" eine bedeutende Rolle bei der Betrachtung, was der Begriff "Weltherrschaft" bezogen auf die jeweilige Epoche tatsächlich meint. Im Laufe der Menschheitsgeschichte ist das Wissen durch stetige... – weiterlesen (Rezension vom 15. August 2021)
 
8641 Rezensionen gefunden [nächste Seite]

Optionen:
Rezensionen pro Seite: 10 | 25 | 50
Buchtips.net 2002 - 2021  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung