Liste der Bücher

Hier findest du die Rezensionen, die wir bisher auf Buchtips.net veröffentlicht haben. Mit Hilfe der Suche kannst du nach Autoren, Verlagen und Themengebieten suchen.

Suche
Titel:
Autor:
Verlag:
Genre:
Bewertung in Sternen:
Volltextsuche in den Rezensionen:
Suchformular verbergen


Neu: Add to Google

die 25 neuesten Bücher zeigen
Autor [Sortierung: A - Z :: Z - A] Titel [Sortierung: A - Z :: Z - A]
 Foster: Folge 01: Prolog - Die Seele eines Dämons Foster: Folge 01: Prolog - Die Seele eines Dämons
In den Wirren des Zweiten Weltkrieges wird eine Gruppe amerikanischer Agenten auf eine besonders heikle Mission geschickt. In einem Kloster in Österreich wollen die Nazis einen Dämon beschwören. Genau das sollen die Soldaten verhindern. Im Kloster angekommen, kommt es zu einem Kampf, der ihnen alles abfordert. Oliver Döring ist in der deutschen Hörspielszene kein unbeschriebenes Blatt. Mehr als achtzig John-Sinclair-Hörspiele sind unter seiner Führung entstanden, bevor er sich anderen Projekten, wie der Mini-Serie "End Of Time", zuwandte. Jetzt geht Oliver Döring mit einer neuen Serie an den Start, in dessen Mittelpunkt der Geisterjäger Foster steht. Nun gut, wird sich manch Hörer fragen. Braucht es wirklich noch eine weitere Hörspielserie in einem Segment, dass mit... – weiterlesen (Rezension vom 15. Dezember 2017)
 
 Foster: Folge 02: Das Erlöschen des Lichts Foster: Folge 02: Das Erlöschen des Lichts
Der etwas raubeinige Detective Inspector Foster bekommt den Auftrag, nach Emily Blake zu suchen. Die Tochter des hochrangigen Politikers William Blake ist auf dem Weg zur Schule spurlos verschwunden. Bei seinen Ermittlungen findet Foster heraus, dass Emilys Verschwinden scheinbar mit okkulten Riten zu tun hat. Unterdessen versuchen zwei Kleinkriminelle, eine Yacht zu stehlen. Bei ihrer Flucht über den Atlantik stranden sie auf einer plötzlich auftauchenden Insel. Einer Insel, die einem von ihnen zum Verhängnis wird. Nach dem insgesamt hörenswerten, doch etwas zerfahrenen Prolog ist "Das Erlöschen des Lichts" nunmehr die erste reguläre Folge der Hörspielserie "Foster". Inhaltlich knüpft sie nahtlos an den Prolog an. So nimmt bereits die erste Szene Bezug auf Fosters... – weiterlesen (Rezension vom 20. Dezember 2017)
 
 Foster: Folge 03: Die Pforte zur Verdammnis Foster: Folge 03: Die Pforte zur Verdammnis
Der britische Detective Inspector Foster ist noch immer auf der Suche nach Emily Blake. Die Tochter des hochrangigen Politikers William Blake scheint von einer okkulten Sekte entführt worden zu sein, die einen weltbedrohenden Plan verfolgt. Foster ahnt, dass Emilys Vater hinter den Ereignissen steht, findet bei seinen Vorgesetzten aber kein Gehör. Ein junger Hacker bringt ihn auf die Spur, doch Foster muss sich beeilen, denn das Ende der Welt ist näher als gedacht. Was braucht ein gutes Hörspiel? Ein durchdachtes und spannendes Script, glaubhafte Sprecher und eine passende akustische Untermalung. Das alles bietet der dritte Teil der Hörspielserie "Foster", für die sich Oliver Döring verantwortlich zeichnet, fast im Überfluss. Jedoch sollte man sich mit dem Prolog der Serie... – weiterlesen (Rezension vom 10. März 2018)
 
 Foster: Folge 04: Todeshochzeit Foster: Folge 04: Todeshochzeit
David Foster erholt sich im Krankenhaus von den Verletzungen, die er sich im Kampf gegen William Blake zugezogenen hat. Sein Chef, Superintendent Wolf, versucht unterdessen alles, um zu verhindern, dass sich Foster und sein Kollege Nolan austauschen können. Dieser riskiert viel, um Foster aus dem Krankenhaus zu holen. Gemeinsam wollen sie den bestialischen Mord an einer amerikanischen Senatorin untersuchen, von dem Foster glaubt, dass dieser unmittelbar mit den Ereignissen um Senator William Blake zusammenhängt. Zu seinem Leidwesen muss Foster erkennen, dass er recht hat, denn eine ihm bekannte Person rückt in den Fokus des unheimlichen Mörders: Jazz, William Blakes Stieftochter. Mit "Todeshochzeit" geht das erste Kapitel von Oliver Dörings Hörspielserie "Foster"... – weiterlesen (Rezension vom 24. März 2018)
 
 Foster: Folge 06: Ein Dämon mir zu dienen Foster: Folge 06: Ein Dämon mir zu dienen
Der Kampf zwischen Gut und Böse setzt sich unvermittelt fort. Während Foster und Kyle Jones eine Spur in Holland verfolgen, treibt ein grausames Monster in London sein Unwesen. Drei Menschen sind ihm bereits zum Opfer gefallen und weitere Opfer drohen. Die Situation eskaliert, als Foster nach in die britische Hauptstadt zurückkehrt. Inzwischen hat die Horrorserie "Foster" die sechste Folge erreicht und ist damit den Kinderschuhen ein wenig entwachsen, auch wenn es noch immer eine vergleichbar junge Serie ist. Oliver Döring gelingt es weiterhin, den Charme und die Spannung der ersten Episoden beizubehalten. Im Mittelpunkt steht eine junge Frau, die ein Monster in sich fühlt, dass immer wieder und immer stärker hervorbricht. Gerade in diesen Szenen bekommt der Begriff... – weiterlesen (Rezension vom 15. Mai 2018)
 
 Foster: Folge 07: Im Körper eines Menschen Foster: Folge 07: Im Körper eines Menschen
Mit dem Tod von Rogers hat Jazz einiges an Schuld auf sich geladen. Dennoch ist sie für Foster wichtig. Kylie Jones hat in einem Buch verschlüsselte Hinweise auf eine andere Dimension gefunden - und einen Weg dorthin. Allerdings brauchen sie Jazz, um dort Antworten zu finden. Foster lässt auch darauf ein, und ahnt zu diesem Zeitpunkt nicht, dass er sich auf ein Spiel mit dem Feuer eingelassen hat. "Foster" ist die durchaus andere Horrorserie im Hörspielsegment. Im Gegensatz zu John Sinclair hat Foster kaum etwas Heldenhaftes an sich. Er ist eher der grobe Typ, der einige Geheimnisse mit sich herumträgt. Doch gerade das macht den Reiz dieser Serie aus. Dazu kommen Scripts, die den Hörer fordern. Schnelle, harte Szenen- und damit verbunden auch Sprecherwechsel, verlangen eine... – weiterlesen (Rezension vom 19. Juli 2018)
 
 Foster: Folge 08: Der Zerstörer Foster: Folge 08: Der Zerstörer
Foster weiß, dass Jazz und ihre Tätowierungen der Schlüssel zu allem ist. Daher versucht er, einen wahnwitzigen Plan in die Tat umzusetzen, und verhilft ihr so zur Flucht, dass kein Verdacht auf ihn fällt. Und tatsächlich scheint der Plan aufzugehen. Unterdessen treibt ein Dämon Namens der Zerstörer sein Unwesen. Immer wieder sucht er sich einen neuen Wirtskörper, ohne das Foster ahnt, wie nah er dem Dämon in Wirklichkeit ist. Die achte Folge der Horrorserie "Foster" lässt im Prinzip keine Wünsche offen. Nur ein Punkt hat mir persönlich nicht gefallen. Auch wenn ich alle vorherigen Episoden kenne, hatte ich stellenweise Probleme dem Plot zu folgen und die Figuren zuzuordnen. Ein Stilmittel der Serie sind plötzliche Szenenwechsel. Da auf einen übergeordneten Erzähler... – weiterlesen (Rezension vom 02. September 2018)
 
 Foster: Foster 05: Die Hexe Foster: Foster 05: Die Hexe
Während eines Telefonates mit ihrer Freundin bemerkt Sandra Fischer im Treppenhaus eine verwirrte Dame. Als diese Sandra attackiert und ihr Nachbar Sandra zur Hilfe eilt, scheint alles normal zu sein. Doch fortan ist Sandra verändert. Als DI Foster und Kyle Jones von den Ereignissen erfahren nehmen sie sich der Sache an. Ohne zu ahnen, welcher Schrecken noch auf sie wartet. Mit der fünften Folge "Die Hexe" startet die Horrorserie "Foster" in die zweite Staffel. Unabhängig von den ersten vier Episoden kann man auch jetzt einen Einstieg in die Geschichte wagen. Erneut liefern Oliver Döring und sein Team ein tolles Hörspiel ab. Die Story um die besessene Sandra Fischer ist spannend und gipfelt in einem dramatischen Showdown, der weitere Erklärungen liefert und die... – weiterlesen (Rezension vom 14. April 2018)
 
8 Rezensionen gefunden


Buchtips.net 2002 - 2018  |  Kontakt  |  Impressum |  Datenschutzerklärung