Georges Simenon: Die Glocken von Bicêtre

Die Glocken von Bicêtre

Verlag: Diogenes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-257-20678-4

Preis: 0,91 Euro bei Amazon.de [Stand: 09. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Wie ist ein Roman normalerweise gestaltet, frage ich mich beim Verfassen dieser Zeilen. Entweder enthält ein Buch viel reale Handlung oder es besteht nur aus "Kopfkino". Was ist aber mit einem Buch, bei dem viel reales passiert und doch alles nur auf Gedanken basiert? So ist es bei den "Glocken von Bicêtre": René Maugras, Verleger eine Pariser Zeitung, liegt nach einem Schlaganfall im Krankenhaus und denkt über sein Leben nach. Seine Vergangenheit und seine Gegenwart beäugt er kritisch - und daraus besteht das gesamte Buch.
Fazit
Keine große Action, aber auch nicht schlecht. Daher fällt es mir schwer, ein Urteil über das Buch in Worte zu fassen. Als Hilfe zitiere ich Wilhelm Roth vom Sender Freies Berlin: "Der Roman Die Glocken von Bicêtre gehört zu den heute seltenen Büchern, die Lesern Mut machen können."
6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez976.htm

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 01. April 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum