Jürgen Borngießer, Holger Haarmeier, Dr. Andreas Voss: Digital Video & DVD

Digital Video & DVD

Verlag: Data Becker [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Informatik
ISBN-13 978-3-8158-2336-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Sie wollen bei der Videobearbeitung keine Standardergebnisse erzielen, sondern effektvolle und optisch raffinierte Videos erstellen, die aussehen, als ob sie aus einem Profistudio kommen? Dann sollten Sie die Lektüre von "Video & DVD intern" ins Auge fassen: Das Buch verlässt die breit getretenen Pfade der Videobearbeitung und stürzt sich ins Getümmel von professionellem Authoring, Komprimierung, Videoformaten und Sound. Keine Frage bleibt offen und die Autoren haben dabei Wert darauf gelegt, echte Profitricks zu zeigen, die das Maximum aus der benutzten Software herausholen. In jedem Kapitel widmet sich "Video & DVD intern" einem Thema: Im Kapitel über "Schnitt & Ton wie aus dem Studio" werden etwa Audio-Streams mit VirtualDubMod umkodiert oder BlueScreen-Effekte eingesetzt. Theoretische Informationen und trockenes Technikblabla treten dabei in den Hintergrund, das Buch wird klar von kompetent geschriebenen und leicht nachvollziehbaren Praxisanleitungen dominiert. Theorie taucht meistens nur am Anfang jedes Kapitel auf, um danach nur noch dann hervorgekramt zu werden, wo sie wirklich Sinn macht. Dadurch weist "Video & DVD intern" einen hohen Praxisbezug auf, der das Buch zum häufig benutzten Nachschlagewerk für ambitionierte Hobbyfilmer macht.
12 Kapitel und ein umfangreiches Lexikon mit den wichtigsten Videobegriffen treiben den Umfang von "Video & DVD intern" auf 735 Seiten. Der Schreibstil der drei Autoren Jürgen Borngießer, Holger Haarmeier und Dr. Andreas Voss ist leicht verständlich und wandelt manch trockenes Thema in eine flüssig zu lesende Angelegenheit um, so dass interessierte Leser die nützliche Praxis-Referenz auch ohne konkreten Grund einfach nur zum Schmökern aus dem Regal nehmen werden. Dadurch empfiehlt sich "Video & DVD intern" für ambitionierte und interessierte Leser, die jeden Profi-Kniff ausnutzen wollen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
Fazit
Die neue Praxis-Referenz "Video & DVD intern" wartet mit 735 Seiten voller Informationen und Workshops für ambitionierte und erfahrene Benutzer auf. Das ideale Buch für alle Anwender, die nicht mehr länger in ausgetretenen Programmpfaden wandern wollen, sondern knallharte Fakten, tiefgehende Infos und Profi-Know-how erwarten. Einzig auf eine beiliegende CD-ROM mit Testversionen der vorgestellten Programme muss der Leser verzichten, was bei einer schnellen Internetverbindung aber kein Problem ist.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez950.htm

Vorgeschlagen von Tino Hahn [Profil]
veröffentlicht am 20. März 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum