David Baldacci: Verfolgt

Verfolgt

Verlag: Gustav Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-7857-2540-5

Preis: 19,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 09. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Will Robie ist einer der besten Auftragskiller der Vereinigten Staaten, der immer dann angeheuert wird, wenn es um besonders brenzlige Fälle geht. So auch diesmal. Seine Kollegin Jessica Reel, mit der Robie vor langer Zeit zusammengearbeitet hat, hat scheinbar die Seiten gewechselt und einige ehemalige hochrangige CIA-Mitglieder ermordet. Es entspinnt sich eine atemlose Hetzjagd zwischen Robie und Reel, in dessen Verkauf die beiden einer Verschwörung ungeheuren Ausmaßes auf die Spur kommen.

"Verfolgt" ist der zweite Thriller von David Baldacci, in dem der Auftragskiller Will Robie die Hauptrolle spielt. Weit über zwanzig Romane sind inzwischen von David Baldacci in Deutschland veröffentlicht worden, von denen die Mehrheit leider im Durchschnittssumpf versinkt. Baldacci liefert zu einem Großteil Thriller von der normalen Konfektionsstange ab, die wirklichen Tiefgang, Abwechslung und im Fall von "Verfolgt" auch immer wieder Spannung vermissen lässt. Zwar beginnt der Roman sehr rasant, so dass man stellenweise geneigt ist zu glauben, dass der durchaus positive Eindruck, den der erste Roman aus der Serie ("Der Killer") hinterlassen hat, hier bestätigt oder sogar gesteigert werden kann.

Leider hält der zunehmende Verlauf nicht, was die ersten Seiten versprochen haben. "Verfolgt" flacht deutlich ab, auch wenn hier und da ein paar Actionszenen eingestreut werden. Aber Spannung hat bekanntlich nichts mit Action zu tun, so dass man sich zwar nicht durch die Seiten quält, aber auch nicht gebannt an den Buchstaben klebt.

Am Ende kommt leider eine äußerst banale, oft strapazierte Auflösung heraus, die in meinen Augen nicht dazu geeignet ist, den Leser auf einen dritten oder gar vierten Roman einzustimmen, die in den USA bereits erschienen sind.
Fazit
Massenware ist der Begriff, der David Baldaccis Roman "Verfolgt" am besten definiert. Der Roman ist sicherlich nicht schlecht, hat aber keinerlei Nachhaltigkeit. Letztlich ist er genauso schnell vergessen, wie man ihn gelesen hat.
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von David Baldacci:
Das Geschenk (Belletristik)
Das Glück eines Sommers
Der Abgrund
Der Abgrund
Der Auftrag (Thriller)
Der Killer
Der Präsident
Die Jäger
Die Kampagne
Die Sammler
Die Sammler
Die Spieler
Die Wächter
Die Wächter
Im Bruchteil der Sekunde
Im Bruchteil der Sekunde
Im Bruchteil der Sekunde
Im Takt des Todes
Im Takt des Todes
Mit jedem Schlag der Stunde
Todeszeiten
Zero Day

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez9324.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: David Baldacci, Verfolgt (zu dieser Rezension), Verfolgt (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 20. Juli 2016

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum