Mark Brandis: Folge 03: Unternehmen Delphin

Folge 03: Unternehmen Delphin

Verlag: Folgenreich [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Science Fiction
Amazon-Bestellnummer B007PWXRBA

Preis: 6,29 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der universelle Frieden steht auf dem Spiel, da der machtbesessene General Gordon B. Smith einen Angriff auf die orientalischen Republiken plant. Der Raumpilot Mark Brandis will dies verhindern und begibt sich nach Bejing. Zumal seine Frau Ruth sich in Händen von Smith's Organisation, der Reinigenden Flamme, befindet. Allerdings wird Brandis von einem Kreuzer bemerkt, gefangengenommen und vor ein Erschießungskommando gestellt.

"Unternehmen Delphin" ist die dritte Folge der SF-Hörspielserie Mark Brandis. Wie bereits die ersten Folgen "Bordbuch Delta VII" und "Verrat auf der Venus" so ist auch diese Episode ein absoluter Hörgenuss. Grundlage der Hörspiele ist die gleichnamige Romanserie aus der Feder von Nicolai Michalewsky, der in den 70ern und 80ern mehr als 30 Romane geschrieben hat. Die Vorlage zu dieser Episode stammt aus dem Jahr 1971, hat aber bis heute (leider) nichts von ihrer Aktualität verloren. Die aktuellen politischen Ereignisse sind vielmehr so, dass wir zielstrebig auf die hier geschilderten Verhältnisse zusteuern.

Satte 75 Hörspielminuten liegen vor dem Hörer, die ihn fordern und unterhalten. Fordern, weil hier eine fortlaufende, sehr geschickt aufgebaute Geschichte erzählt wird. Daher ist es auch mehr als angebracht, die ersten beiden Episoden zu kennen, um die Tragweite der ganzen Handlung besser erfassen zu können. Unterhalten wird der Hörer, da die akustische Umsetzung ohne Fehl und Tadel ist. Die Musik-, Sound- und Geräuschkulisse ist hervorragend und versetzt den Hörer sehr glaubhaft in die hier geschilderte Zukunft.

Aber auch die Sprecher sind eine Klasse für sich! Michael Lott spricht Mark Brandis mit einer lobenswerten Intensität. Als Gegenpart steht Christian Rode bereit. Der geniale Sherlock-Holmes-Sprecher kann als Gordon B. Smith seine diabolisch-böse Seite zum Ausdruck bringen. Allein die Szene, in der die beiden Kontrahenten aufeinandertreffen lohnt den Erwerb dieses Hörspiels. In weiteren Rollen überzeugen Remus Borowski, Martin Wehrmann oder Christine Mühlenhof
Fazit
"Unternehmen Delphin" hält den hohen Standard, den die ersten beiden Teile definiert haben. Ein ganz starkes, kinoähnliches Hörspiel mit tollen Stimmen und einer vielschichtigen Story. Hörspielherz, was willst du mehr?
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Mark Brandis:
Bordbuch Delta VII
Bordbuch Delta VII
Folge 04: Aufstand der Roboter
Folge 05: Testakte Kolibri (Teil 1)
Folge 06: Testakte Kolibri (Teil 2)
Verrat auf der Venus

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez9321.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 13. Juli 2016

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum