John Sinclair Classics: Folge 12: Das Höllenheer

Folge 12: Das Höllenheer

Verlag: Lübbe Audio [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
ISBN-13 978-3-7857-4378-2

Preis: 7,29 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Die indische Todesgöttin Kali streckt ihre Fühler bis nach London aus. Auch John Sinclair und sein Freund Bill Conolly bekommen das zu spüren. Sie kommen einer dämonischen Sekte auf die Spur. Die Mitglieder verstecken ihre Gesichter hinter Schlangenmasken und huldigen der Todesgöttin. Als eine junge Frau stirbt und kurz darauf lebendig wieder auftaucht, ist John Sinclair klar, dass hier Magie im Spiel sein muss.

Die bisherigen Folgen der John Sinclair Classics könnten zumindest ein gewisses Niveau halten und gut unterhalten. Bei dieser von Dennis Ehrhardt verfassen Folge, nach dem Roman von Jason Dark, hat man das Gefühl, dass jegliches Niveau über Bord geworfen wurde. Die Dialoge sind stellenweise so dümmlich, platt und gequält humorvoll, dass es schon sehr ärgerlich ist, was hier auf den Hörer losgelassen wird.

Leider leiden auch die Sprecher unter dem wirklich üblen Script. Dietmar Wunder ist an sich ein wunderbarer Sprecher, doch auch er kann nur bedingt etwas herausholen, wenn er sich als John Sinclair über den Geschmack von alkoholfreiem Dosenbier auslassen muss. Auch Detlef Bierstedt als Bill Conolly hat in der Szene, in der er einen flüchtigen Dämon verfolgen muss, Dialogpassagen, die ihm die Schamröte ins Gesicht treiben müssten. Durch den Tod von Karl-Heinz Tafel ist es leider auch notwendig geworden, einen neuen Sprecher für Sir James zu finden. Leider versagt Achim Schülke auf ganzer Linie. Hier kann man nur hoffen, dass er sich in den kommenden Folgen noch erheblich steigert.
Fazit
"Das Höllenheer" ist ein weit unterdurchschnittliches Hörspiel, dass sich leider dem Niveau der aktuellen Romanheftfolgen von Jason Dark annähert. Das dies eindeutig besser geht, hat man bei den Classics mit den ersten elf Folgen beweisen. Wenn es in dieser Form weitergeht, werde ich der Serie schnell den Rücken kehren.
2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne2 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von John Sinclair Classics:
Das Leichenhaus der Lady L.
Das Rätsel der gläsernen Särge
Der Anfang
Der Blutgraf
Die Insel der Skelette
Die Nacht des schwarzen Drachen
Die Töchter der Hölle
Dr. Satanos
Folge 13: Amoklauf der Mumie
Friedhof der Vampire
Mörder aus dem Totenreich
Sakuro, der Dämon

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez9313.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 02. Juli 2016

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum