Sherlock & Watson - Neues aus der Baker Street: Fall 03: Die Spur des Teufels

Fall 03: Die Spur des Teufels

Verlag: Der Audio Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-86231-520-8

Preis: 13,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 08. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der Russe Alexej Komarow bricht auf den Stufen zu Sherlock Holmes Wohnungen der Baker Street zusammen. Watson leitet lebensrettende Maßnahmen ein und begleitet ihn auf den Weg ins Krankenhaus. Doch dort kommen sie nicht an, da sie zuvor von einer Einheit des Militärs abgefangen werden. Holmes findet in der Zwischenzeit heraus, dass Komarow ein Buch verfasst hat, auf dem es nicht nur der russische Geheimdienst, sondern auch sein Bruder Mycroft abgesehen haben, der für die britische Regierung arbeitet. Und es ist eine dritte Kraft im Spiel: Der Auftragskiller James Moriarty!

Schon die ersten beiden Folgen der neuen Holmes-Serie "Sherlock & Watson" haben gezeigt, dass hier eine fantastische neue Serie am Start ist. Mit der dieser dritten Folge setzt der Audio Verlag dies fort und noch einen drauf: Das was hier geboten wird ist in der tat dazu geeignet zu sagen, dass die Maßstäbe für moderne Hörspiele neu definiert wird.

Das erste große Kompliment muss man Viviane Koppelmann machen, die ein Script verfasst hat, das fast zu schade ist, um "nur" ein Hörspiel daraus zu machen. Die Jagd nach Komarows Script ist so intelligent, schlüssig und spannend, dass während der gesamten fast neunzig Minuten keine einzige Sekunde überflüssig ist.

Das zweite Kompliment geht an die Sprecher. Auch wenn ich nach wie vor ein großer Verehrer des Gespanns Rode/Groeger bin und bleiben werde - Johann von Bülow und Florian Lukas haben Holmes und Watson auf eine neue Ebene gehoben. Unterstützt werden sie dabei von einer Riege herausragender Sprecher: Stefan Kaminski ist ein diabolischer James Moriarty. Auch Peter Jordan als Inspektor Lestarde kann überzeugen. Weiterhin sind Kai Magnus Sting (Mycroft Holmes), Michael Totschoss (Leonid Abramow), Gunnar Teuber (Iwan Sobolew), Martin Engler (Prof. Leon Sternname) oder Horst Kotterba (Alexej Komarow) zu hören.

Das dritte und letzte Kompliment geht an Jean-Boris Szymczak und Theresia Singer, die sich für die technische Realisation verantwortlich zeigen und deren Musik- und Geräuschkulisse so imposant ist, dass man hier wirklich nur den Hut ziehen kann.
Fazit
Was die ersten beiden Folgen dieser Serie schon andeuteten, wird mit dieser Folge Gewissheit: "Sherlock & Watson" ist die derzeitige Referenz im Hörspielbereich. "Die Spur des Teufels" ist fast neunzig minütiger Kinofilm für die Ohren. Spannend und perfekt inszeniert.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Sherlock & Watson - Neues aus der Baker Street:
Fall 01: Das Rätsel von Musgrave Abbey
Fall 02: Ein Fluch in Rosarot
Fall 04: Der Somerset-Fall
Fall 05: Der letzte Tanz

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez9229.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 06. April 2016

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum