Faith van Helsing: Tanzender Tod

Tanzender Tod

Verlag: Russel & Brandon Company [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Horror
Amazon-Bestellnummer B000N8UWHA

Preis: 44,04 Euro bei Amazon.de [Stand: 08. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Raven offenbart sich Faith und erzählt ihr, wie er zum gefallenen Engel wurde und was er fortan im Körper eines Massenmörders erdulden musste. Parallel dazu ist Brandolf Welf auf der Isle of Man, um eine mysteriöse Mordserien an Männern aufzuklären. In einer Kneipe legt er sich mit einer Rockergang an, die kurz darauf auch die Bekanntschaft mit Morna machen, einer Frau, die ihre Verehrer zu einem ganz besonderen Tanz bittet.

Die positiven Veränderungen, welche schon die letzte Folge "Ketten Jack" ausgezeichnet haben, machen sich auch in Folge 8 der Van Helsing Chroniken bemerkbar. Der Hörer wird wieder durch zwei parallele Handlungsstränge geführt, die diesmal auch unterschiedlich aufgebaut sind und entsprechend wirken. Die Story vom Raven trifft den Hörer persönlich, da sein Schicksal sehr anschaulich und intensiv geschildert wird. Der Plot auf der Isle of Man ist eher die actionlastige Sequenz, die mit einer guten Portion glaubwürdigem Humors gewürzt wurde.

Das beide Parts so gut funktionieren, liegt auch an den Sprechern. In allererster Linie muss hier David Nathan genannt werden. Er stand zum Zeitpunkt der Produktion vor neun Jahren noch am Anfang seiner Hörspielkarriere und stellt schon hier mehr als eindrucksvoll unter Beweis, warum er vielleicht DIE deutsche Synchron-, Hörbuch- und Hörspielstimme ist. Die Geschichte von Raven bringt er in einer Eindringlichkeit rüber, dass man ihm sein Schicksal zu jeder Sekunde abnimmt. Auf der anderen Seite kann Thomas Danneberg mit tollen Sprüchen als Brandwolf Welf für einige humorige Momente sorgen. In weiteren Rollen wissen u.a. Nana Spier (Faith), Barbara Stoll (Erzählerin) oder Thomas Nero Wolff (Christopher) zu gefallen.

Auch die Soundkulisse ist sehr gut. Sie sorgt für die richtige Untermalung, kann die gruseligen Momente deutlich hervorheben und auch in musikalischer Hinsicht überzeugen.
Fazit
"Tanzender Tod" ist ein spannendes Gruselhörspiel. Vielleicht ist der Plot um Morna inhaltlich nicht so spektakulär, aber der Plot um Raven gleicht dies allesamt aus. Und durch die tolle akustische Umsetzung gibt es hier gut 75 Minuten feinste Hörspielunterhaltung.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Faith van Helsing:
Dämonische Leidenschaft
Die Zusammenkunft
Folge 10: Das Böse im Menschen
Folge 11: Wendepunkt
Folge 12: Tag der Vergeltung
Folge 13: 666 - Das Zeichen des Bösen
Folge 14: Die letzte Schlacht
Folge 15: Hügel der Blutengel
Folge 16: Azaels Blutschwert
Folge 17: Alraunes Leichendiener
Ketten Jack
Lucifers Tränen
Mörderisches Halloween
Ravens Geheimnis
Sünden der Vergangenheit
Verwandlungen

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez9179.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Faith van Helsing, Tanzender Tod (zu dieser Rezension), Tanzender Tod (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 18. Februar 2016

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum