Paige Toon: Ohne dich keine Weihnacht

Ohne dich keine Weihnacht

Verlag: Fischer eBooks [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
Amazon-Bestellnummer B00WTJ268Y

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Als Joe und Alice sich als Teenager kennenlernen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Jedoch verlieren sie sich aus den Augen. Als sie sich Jahre später wiedersehen, ist Alice verheiratet und Joe ein großer Hollywoodstar. Trotzdem finden sie zueinander. Allerdings muss Alice bald feststellen, dass es alles andere als leicht ist, mit einem Star zu leben. Werden die beiden jetzt an Weihnachten ihre Liebe öffentlich machen?

Bevor man sich an diese Geschichte von Paige Toon wagt, muss man sich zwei Dinge vergegenwärtigen: Erstens ist dies nur eine Short Story und kein neuer Roman der bekannten Autorin, zweitens ist es die Fortsetzung ihres Romans "Ohne dich fehlt mir was", den man nicht zwingend kennen muss, um die Geschichte zu lesen, dessen Lektüre aber vieles verständlicher macht.

Ist man sich dieser Dinge bewusst, kann man für ein paar unterhaltsame Minuten in die Geschichte eintauchen. Dabei trifft man bekannte Gesichter aus dem Roman wieder (z.B. Jessie und Emily) und erfährt, was aus Alice' Ehemann wurde. Auch das Ende des Romans, dass ein wenig abrupt wirkte, bekommt durch diese Geschichte ein rundes Ende. Natürlich kann man darüber streiten, ob die hier noch hinzugekommenen knapp 50 Seiten nicht auch in den normalen Roman hätten integriert werden können. Doch Paige Toon hat das anders entschieden, denn auch in Großbritannien ist diese Story separat veröffentlicht worden.
Fazit
Wer nach dem Ende von "Ohne dich fehlt mir was" wissen möchte, was aus Alice und Joe geworden ist, bekommt hier (passend zur Weihnachtszeit, in der auch diese Geschichte spielt) eine im positiven Sinne kitschige Antwort. Wer die Story getrennt vom Roman liest, wird sicher etwas in der Luft hängen - aber vielleicht auch animiert, zu erfahren, was alles passiert ist. Insgesamt ist "Ohne dich keine Weihnacht" eine nette kleine Geschichte, die durch eine Leseprobe des nächsten Paige-Toon-Romans abgerundet wird, der im Sommer 2016 erscheint.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Paige Toon:
Diesmal für immer
Du bist mein Stern
Einmal rund ums Glück
Immer wieder du
Johnny kleines Geheimnis
Lucy in the Sky
Ohne dich fehlt mir was

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez9132.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Paige Toon, Ohne dich keine Weihnacht (zu dieser Rezension), Ohne dich keine Weihnacht (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 25. November 2015

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum