Ken Follett: Säulen der Erde

Säulen der Erde

Verlag: Bastei Lübbe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: historischer Roman
ISBN-13 978-3-404-11896-1

Preis: 12,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 08. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der Autor Ken Follett erzählt die Geschichte vom Bau der Kathedrale in Kingsbridge in der Zeit zwischen 1123 und 1173. So ein Bauwerk entstand nicht wie heute durch einen Plan und seine anschließende zügige Umsetzung. Zahlreiche Menschenschicksale, Kriege und Intrigen sind mit dem Mauerwerk wie dessen Mörtel verbunden.
Da ist zum einen das verwaiste Kind Philip, das im Kloster aufwächst und zum Prior aufsteigt. Follett spart nicht an Details und schildert das Klosterleben unter Mönchen für den Leser auf eindrucksvolle Weise. Mit dem Mann reift auch die Idee zum Bau einer Kathedrale wie eine Frucht. Der Baumeister Tom Builder wird derjenige, unter dessen Leitung der Bau in die Tat umgesetzt wird. Auch er hat eine Geschichte, eine Familie und ein Tross von Handwerkern. Die beide Protagonisten gehen eine Symbiose ein und ihr Lebensziel ist die Kathedrale.

Doch es gibt auch Widersacher. Jene die eigene Plänen verfolgen, die das Geld für die Kathedrale lieber in ihrer Tasche klingen hören bzw. ihre privaten Paläste bauen möchten. Der Konkurrenzkampf dauert über die gesamte Bauzeit an. Gewalt und Hinterlist lösen einander ab und allzu oft scheint das Böse im Vorteil. Zeitweise gerät der Bau ins stocken, um dann doch wieder fortgesetzt zu werden. Ein schwerer Schicksalsschlag mit dem Tod des Baumeisters findet seine Fortsetzung im Einsturz wichtiger Teile des Werkes. Das ist zunächst das Ende. Lange Zeit ruht der Bau. Doch es ist der Stiefsohn Jack, der in nächster Generation das verloren geglaubte Schlachtfeld zurückgewinnt und das zu Ende führt was zu seiner Kindheit begonnen wurde.
Fazit
Das Buch ist spannend geschrieben. Zeitweise mag man es gar nicht aus der Hand legen. Der betroffenen Menschen sind ergreifend echt herausgearbeitet. Die Handlung verrät viel über jene Zeit und zeugt von hervorragender Recherchearbeit, die dem Werk vorangegangen ist. Sicher eins der besten Bücher vom Erfolgautor.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Ken Follett:
Der dritte Zwilling
Der Mann aus Sankt Petersburg
Der Schlüssel zu Rebecca
Der Schlüssel zu Rebecca
Die Brücken der Freiheit
Die Kinder von Eden
Die Leopardin
Die Löwen
Die Nadel
Die Pfeiler der Macht
Die Säulen der Erde
Die Tore der Welt
Eisfieber
Eisfieber
Mitternachtsfalken
Sturz der Titanen
Sturz der Titanen

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez899.htm

Vorgeschlagen von Lothar Hitzges [Profil]
veröffentlicht am 18. Februar 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum