Nicole Böhm: Die Chroniken der Seelenwächter 01 - Die Suche beginnt

Die Chroniken der Seelenwächter 01 - Die Suche beginnt

Verlag: Greenlight Press [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
Amazon-Bestellnummer B00M3X9UXK

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
In einem Park versucht ein junger Mann namens Jaydee eine junge Frau zu töten. Allerdings gelingt ihr die Flucht. In einer kleinen Kirche trifft sie auf Jessamine, die mit einer magischen Beschwörung versucht hat, Kontakt zu einem Toten aufzunehmen. Die Frau versucht, ihr die Seele aus dem Leib zu saugen. Hilfe naht in Person eines unbekannten Fremden. Durch diesen Fremden erfährt Jessamine von der geheimen Loge der Seelenwächter. Und sie erfährt, dass ihre eigene Familiengeschichte mit dem uralten Kampf von Gut gegen Böse verknüpft ist.

"Die Suche beginnt" ist der Auftakt zum mehrteiligen Fantasyepos "Die Chroniken der Seelenwächter" das als eBook erscheint und in Doppelfolgen auch als Taschenbuch erhältlich ist. Den klassischen Elementen Des Kampfes Gut gegen Böse hat Nicole Böhm ein interessantes Kleid verpasst. Ohne lange Einleitung ist der Leser sofort in der Geschichte drin. Etwas gewöhnungsbedürftig sind die beiden Ich-Erzähler Jaydee und Jessamine. Hat man sich an Nicole Böhms Art der Erzählung jedoch gewöhnt, ist man gefangen in einer Welt, die sich in dieser Auftaktfolge natürlich nur stückchenweise entblößt. Allerdings wird von der Autorin ein ausgezeichneter Nährboden für die weiteren Episoden gelegt. Mit Jaydee und Jessamine hat sie zwei überaus interessant Hauptfiguren erschaffen. Vor allem die aufgeweckte und impulsive Jessamine weiß den Leser zu begeistern.

Sprachlich gelingt Nicole Böhm die Gratwanderung jugendliche Leser anzusprechen und ältere Leser nicht zu langweilen. Auch der Humor kommt, gerade in den Dialogen, nicht zu kürzen
Fazit
"Die Suche beginnt" ist der lesenswerte Auftakt der Urban Fantasy Reihe "Die Chroniken der Seelenwächter". Den Leser erwartet eine spannende und kurzweilige Episode, die Lust auf mehr macht.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez8798.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 27. März 2015

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum