Holly-Jane Rahlens: Blätterrauschen

Blätterrauschen

Verlag: Rowohlt Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Kinderbuch
ISBN-13 978-3-499-21686-2

Preis: 14,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Oliver, Rosa und Iris merkten, wie mit dem Nahen eines Gewitters alle Geräusche auf der Straße und im Hinterhof verstummten, nicht aber Cornelia, die Inhaberin der Buchhandlung "Blätterrauschen". Obwohl Oliver nicht besonders gern liest, hat Cornelia ihn zur Teilnahme an ihrem Leseclub überredet. Die Jungen aus Olivers Klasse müssen ja nichts davon erfahren. Der harte Kern des Leseclubs besteht aus drei sehr gegensätzlichen Jugendlichen von 12 und 13 Jahren. Iris verhält sich wie ein wandelndes Lexikon, betont, sie würde "richtige" Bücher lesen. Rosa dagegen schwärmt für Romantasy und ist seit einem Unfall gehandicapt. Mitten im Gewitter steht Colin vor der Tür der Buchhandlung und glaubt sich in einem Virtual-Reality-Spiel auf einer Spielebene, auf der Deutsch gesprochen wird. Der Kanadier Colin ist aus dem Jahr 2273 auf einer Zeitschleife nach Berlin gelangt; seine Gegenwart existiert 250 Jahre nach der der Berliner Kinder. Ausgerechnet im üppig bewachsenen Hinterhof der Buchhandlung befindet sich ein Zeitportal in eine andere Welt, als dessen Wächterin sich die unscheinbare grauhaarige Buchhändlerin entpuppt.

Während die Mitglieder von Cornelias Leseclub noch nicht abschätzen können, auf was sie sich gerade einlassen, erzählt Colin aus seiner Welt. Der junge Mann lebt in Ontario/Kanada unter Forestern, Mitgliedern einer technikkritischen Deutsch sprechenden Gemeinschaft. Außer dieser deutschen Sprachinsel gibt es wenig Vertrautes in Colins Welt der Zukunft. 250 Jahre später ist die Welt nicht besser geworden. Deutsch konnte nur als tote Sprache überleben; für die deutsche Bevölkerung Mallorcas hat Deutschland nach größeren Wanderungsbewegungen eine Offshore-Hauptstadt eingerichtet. Weil Wissenschaftler der Zukunft Fragen haben, die ihnen nur Kinder der Gegenwart beantworten können, wurde Kontakt zu ihnen nach Berlin hergestellt. Mit der riskanten Technologie des Zeitreisens muss dabei etwas schief gelaufen sein; denn kurz nach Colins Ankunft stehen drei finstere Gestalten vor Cornelias Tür. Die Leseclubmitglieder und ihr Besucher Colin stürzen sich in ein Abenteuer, das am Zugang zur Zeitschleife im Kellerlabyrinth ihres Häuserblocks beginnt.

Das Thema Zeitreise wirft für H.-J. Rahlens Figuren eine Reihe lebenswichtiger Fragen auf. Kann man Zeitreiseexperten trauen, dass sie einen wieder zurück in die vertraute Gegenwart reisen lassen? Möchte man überhaupt etwas über die Zukunft erfahren, wenn der Lauf der Entwicklung nach der Rückkehr in die eigene Zeitebene sowieso nicht zu ändern ist? Ein Thema, das Holly-Jane Rahlens spürbar am Herzen liegt, ist die Zukunft gedruckter Bücher und ihre Bewahrung für kommende Generationen.
Fazit
"Blätterrauschen" richtet sich als komplexe Zeitreisegeschichte an geübte Leser ab 10 Jahren. Besonders gelungen fand ich aus meiner Sicht als erwachsene Leserin die unterschiedlichen Stärken und Temperamente des Kinderteams. Auch wenn der Spannungsbogen nicht immer straff gespannt bleibt, müssen Autorin und Verlag mit dem Jugendroman den Geschmack ihrer Zielgruppe getroffen haben. Kaum hatte ich das Buch beendet, meldete sich bereits eine geübte neunjährige Leserin dafür, die sich stark vom Thema und vom Buchcover angesprochen fühlte.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Holly-Jane Rahlens:
Federflüstern
Prinz William, Maximilian Minsky und ich
Stella Menzel und der goldene Faden

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez8749.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Holly-Jane Rahlens, Blätterrauschen (zu dieser Rezension), Blätterrauschen (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Helga Buss [Profil]
veröffentlicht am 26. Februar 2015

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum