Anke Kuhl (Illu.), Katharina von der Gathen: Klär mich auf

Klär mich auf

Verlag: Klett Kinderbuch [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendsachbuch
ISBN-13 978-3-9547010-3-2

Preis: 19,00 Euro bei Amazon.de [Stand: 04. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Sexualität ist ein Thema, das Kinder schon sehr früh beschäftigt. Doch nicht jede Frage mögen Kinder offen stellen. Die Sexualpädagogin Katharina von der Gathen hat die Fragezettel gesammelt, die Grundschüler bei Workshops, die sie in Schulen anbietet, in ihre anonyme Fragen-Box geworfen haben. Mit den im Original abgebildeten Zetteln, von der Gathens Antworten und fröhlichen Illustration von Anke Kuhl, die ebenso zum Lächeln wie zum Nachdenken bringen, hat Klett Kinderbuch nun ein Aufklärungsringbuch zusammengestellt, das sich von den anderen Titeln auf dem Markt erfrischend abhebt. (Inzwischen ist es auf vielfachen Wunsch auch als Hardcover erhältlich.)

"Gibt es verschidene Penise?" "Wie vült man sich wen man verlibt ist?" Auf den ersten Blick scheinen die kunterbunt durcheinander purzelnden Fragen die Thematik nur unvollständig zu behandeln, doch weit gefehlt. Denn sie spiegeln eben genau das wider, was Kinder im Grundschulalter beschäftigt, ihre Sorgen, ihren Wissensdurst. Es geht um körperliche Veränderungen und Gefühle, aber auch um ganz modernen Verkehr: "Was isT CIBer-Sex?" In unserer heute oft übersexualisierten Welt kommen Kinder nicht mehr nur in ihrem familiären Umfeld - "Wann haben die eigendlich Sägs?" - mit dem Thema in Berührung. Fragen tauchen auf beim Stadtbummel: "Was macht man in einem Sex shop?" Auf dem Schulhof: "Warum krikt mann einen steifen Penis wen man über sex redet?" Oder bei Nachrichtensendungen: "Was ist Vergewaltigung?" Die Antworten der Autorin sind offen und doch sanft, fachlich einwandfrei und zugleich sprachlich auf dem Niveau der jungen Fragesteller.
Fazit
Ich war beeindruckt, wie kinderleicht es der Autorin gelingt, so viel Inhalt in ihre knappen Antworten zu packen. Ein Buch zur Einschulung für die Eltern, das dann daheim liegen sollte, sodass die Kleinen ungestört darin schmökern können, sobald sie lesen können.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez8570.htm

Vorgeschlagen von Maren Partzsch [Profil]
veröffentlicht am 02. November 2014

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum