Rüdiger Jungbluth: Die Quandts

Die Quandts

Verlag: Campus Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Sachbuch
ISBN-13 978-3-593-36940-2

Preis: 1,09 Euro bei Amazon.de [Stand: 26. September 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Der Journalist Rüdiger Jungbluth hat sich mit der Biografie der Familie Quandt keine leichte Aufgabe ausgesucht. Die reichste Industriellenfamilie Deutschlands lebt still und zurückgezogen außerhalb jeglichen Glamours und lauten Auftritten. Begonnen hat diese fast schon einmalige Erfolgsstory zu Beginn der Industrialisierung Europas im Preußen des 18. Jahrhunderts. Dorthin, in die sandige Mark Brandenburg, mit ihren Webereien kam die Familie Quandt aus Holland. Emil Quandt übernahm die Weberei seines Arbeitgebers und produzierte Tuche für die Uniformen der kaiserlichen Armee. Sein Sohn Günther führte die Quandtschen Besitztümer durch zwei Weltkriege und konnte dadurch das Vermögen immer weiter mehren. Nach dem zweiten Weltkrieg übernahmen die beiden Söhne Harald und Herbert die Dynastie und führten die erfolgreichen Geschäfte ihrer Vorväter weiter. Unter anderem wurde BMW von Herbert Quandt von der drohenden Pleite, bzw. dem Ausverkauf gerettet und entwickelte sich ab dem Ende der 50iger Jahre bis heute zu einem der erfolgreichsten Automobilkonzerne weltweit. Die Kinder von Herbert und Helmut zählen zu den reichsten Deutschen und sie lenken immer noch in einem erheblichen Umfang die Geschäfte über Holdings Beteiligungen.
Fazit
Rüdiger Jungbluth bietet in dieser Biografie dem Leser einen Einblick in eine der geheimnisvollsten Geschichten einer Familiendynastie, die sich in den letzten 150 Jahren zu reichsten Industiellenfamilien Deutschlands entwickelt hat. Spannend zu lesen, bietet dieses Buch neben der Familiengeschichte auch einen Einblick in die Historie Deutschlands dieser Zeit.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Rüdiger Jungbluth:
Die Oetkers

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez844.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Rüdiger Jungbluth, Die Quandts (zu dieser Rezension), Die Quandts (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 14. Januar 2004

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum