Ole Kristiansen: Das Feuer bringt den Tod

Das Feuer bringt den Tod

Verlag: dtv [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-423-21492-6

Preis: 9,95 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Katja Jacobs ist zusammen mit ihrem Patenonkel Bernd Bauer auf dem Weg nach Güstrin. Dort lebt ihr Onkel Frieder, der im dortigen Atomkraftwerk arbeitet. Das Atomkraftwerk ist auch der Grund für den Besuch der Beiden, schließlich arbeitet Katja als freie Journalistin und Bernd ist Fotograf. Allerdings einer, der es nicht nötig hat zu arbeiten. Denn als Lotto-Millionär kann man einfach tun und lassen, was man will und die Patentochter von Hamburg raus aufs Land begleiten, um ihr bei einer Reportage über die Stilllegung des Atommeilers zu helfen. Als sie in das beschauliche Städtchen fahren und auf in Richtung des Hauses von Onkel Frieder kommen, ist auf einmal alles anders als geplant. Von dem Haus steht zwar noch die Fassade, allerdings rußgeschwärzt und mit eingestürztem Dachstuhl. Gerade als sie das Auto stoppen, sieht Katja zwei Männer mit einem grauen Leichensack das Haus verlassen. Frieder ist tot und wie Katja und Bernd umgehend herausfinden, vor seinem Tod gefoltert worden und dann bei lebendigem Leib gefesselt dem Feuer ausgesetzt worden. Nach dem Entsetzen folgt der Entschluss zu bleiben und dem Täter auf die Spur zu kommen. Bei ihren Nachforschungen stoßen sie auf weitere ungeklärte Todesfälle sowie eine Reihe von Brandstiftungen. Hängen diese zusammen oder muss der oder die Täter in der Vergangenheit der Opfer gesucht werden?
Fazit
Ole Kristiansens Kriminalroman gefällt mir einer durchgängigen Story, die realitätsnah und bestens nachvollziehbar ist. Fern von politisch-gesellschaftlichen Belehrungen rund um die Stilllegung eines Atomkraftwerks und deren Gegnern wie auch Befürwortern, hat der Krimi einen guten Unterhaltungswert.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez8417.htm

Vorgeschlagen von Dietmar Stanka [Profil]
veröffentlicht am 11. August 2014

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum