Offenbarung 23: The Mad Scientists

The Mad Scientists

Verlag: Highscore Music [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-943166-51-4

Preis: 8,90 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Nach dem packenden Schluss am Ende der letzten Folge "Im Zeichen der Mistel" löst Georg Brand alias T.Rex auf, wie er das auf ihn verübte Attentat manipuliert hat. Von Rick Brode, einem Experten für Special Effects der Filmstudios Babelsberg bekommt er dann auch die nächste Chiffre von Tron: ein blaues Porträt des Erfinders Nicola Tesla. Einmal mehr beginnt T.Rex zu recherchieren und fördert Erstaunliches über Tesla und seine Erfindungen zu Tage.

Die inzwischen 51.Folge von Offenbarung 23 beschäftigt sich sehr intensiv mit der Arbeit von Nicola Tesla. Einem Mann, der bereits zahlreiche Film- und Buchautoren mit seiner Arbeit inspiriert hat. Der Hörer bekommt viele Details über elektrische Standards, Transmittereinstellungen und drahtlose Kommunikation geliefert. Dabei stellt Autor Jan Gaspard wieder viele interessante Thesen auf und bindet das Asperger Syndrom, eine abgeschwächte Form des Autismus, hervorragend in die Geschichte ein. Einmal mehr verwischen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion und es bleibt der Fantasie des Hörers überlassen, zu entscheiden, auf welche Thesen man sich vielleicht einlassen möchte.

Das alles wurde wie gewohnt hervorragend inszeniert. Die akustische Untermalung ist sparsam, aber sehr akzentuiert und effektvoll eingesetzt, wenn es darum geht den Spannungsbogen zu steigern. Als Sprecher sind eine Vielzahl gewohnter Akteure dabei. Allen voran Alex Turrek als Georg Brand. Weiterhin sind Till Hagen (Ian G.) oder Jaron Löwenberg (Tron) zu hören. Ein Wiederhören gibt es mit Detlef Bierstedt, der als Boulevardjournalist Kai Sickmann unserem T.Rex bei der Recherche hilft. Neu dabei ist Douglas Welbat, der als Rick Brode eine nicht unwesentliche Rolle in dieser Episode spielt.

Am Ende gibt es einen Cliffhanger, der nicht ganz so spektakulär ist, wie die letzten, jedoch gut auf die nächste Folge einstimmt, in der es im die sagenumwobene Area 51 drehen wird.
Fazit
"The Mad Scientists" ist wieder eine ausgezeichnete Folge von Offenbarung 23. Jan Gaspard gelingt es sehr gut, die vielschichtige Arbeit von Nicola Tesla in seinen Verschwörungskosmos einzubinden. In wie weit man seinen Thesen glaubt, muss jeder Hörer für sich entscheiden. Auf jeden Fall bekommt man mit diesem Hörspiel eine gute Stunde spannende Hörspielunterhaltung. Allerdings sollte man offenbarungstechnische Vorkenntnisse besitzen, da man sonst die Zusammenhänge der Figuren untereinander kaum verstehen wird. Selbst für treue Stammhörer ist es nicht immer einfach zu erkennen, wer mit wem auf welcher Seite steht.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Offenbarung 23:
60 Minuten - Die Echtzeitfolge
9/11
Aids
Angst!
Area 51
Auf der Suche nach Atlantis
Ausgespäht und Ausgetrickst
Das Bernsteinzimmer
Das brisanteste Paket der Welt
Das Handy-Komplott
Das Wissen der Menschheit
Der Fluch des Tutanchamun
Der Fußball-Gott
Der Jungbrunnen
Der Kronzeuge
Der Mann im Mond
Der Metatron
Der Nostradamus-Code
Der Piratenschatz
Der Preis der Freiheit
Der Schatz der Loge
Der schwarze Tod
Der Untergang der MS Estonia
Die fetten Jahre
Die Hindenburg
Die Illuminaten
Die Klima-Maschine
Die Krebs-Macher
Die Matrix
Die Pyramiden-Saga
Die Titanic darf nie ankommen
Die traurige Prinzessin
Die Waterkant-Affäre
Die Zahl des Tieres
Diesel
Durst!
Gesundes Toxin
Gier!
Heiliger Gral 2.0
Hexensabbat
Im Namen des Volkes
Im Netz der Lügen
Im Zeichen der Mistel
Insomnia
Jack the Ripper - Live in Berlin
Kornkreise
Krauts und Rüben
Lazarus
Liebesgrüße nach Moskau
Lizenz zum Gelddrucken
Ludwig II.
Macht!
Menschenopfer
Mozart, oder: Mitternacht in Wien
Phantomzeit
Reichtum
Rheingold
Rüde Gebrüder
Schwarzes Gold
Sehnsucht
Sex and Crime
Stonehenge (Hörbuch)
Sündenfall
Totale Vernichtung
Tschernobyl
Tupacs Geheimnis
Wer erschoss Tupac
Wer hat Angst vor Norma Jeane?

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez8354.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Offenbarung 23, The Mad Scientists (zu dieser Rezension), The Mad Scientists (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 19. Juni 2014

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum