Cecelia Ahern: Die Liebe deines Lebens

Die Liebe deines Lebens

Verlag: Krüger Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-8105-0151-6

Preis: 0,85 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Christines Leben gerät aus den Fugen, als ein junger Mann sich vor ihren Augen das Leben nehmen will. Von einem Moment auf den anderen, überdenkt Christine ihre eigene Lebenssituation und trennt sich von ihrem Ehemann Barry. Kurz darauf passiert das Unglaubliche: Christine gerät wieder in eine Situation, in der sich ein Mann das Leben nehmen will: Adam beabsichtigt von der Ha'penny Bridge in Dublin zu springen. Diesmal gelingt es Christine, das Schlimmste zu verhindern. Mehr noch: Sie handelt mit Adam einen Deal aus. In den folgenden zwei Wochen will sie ihm die Schönheit des Lebens zeigen. Gelingt ihr das nicht, will Adam seinen Selbstmordversuch wiederholen.

Nach ihrem letzten, etwas enttäuschenden Roman "Hundert Namen" legt Cecelia Ahern wieder eine lesenswerte Liebesgeschichte vor. Mit leisen Tönen erzählt sie, wie schön das Leben sein kann. Mit Christine und Adam hat sie zwei überaus glaubhafte Protagonisten mit Ecken und Kanten erschaffen. Christine meistert ihr Leben mit Hilfe von Ratgeberbüchern, deren Weisheiten sie auf alle Menschen überträgt, mit denen sie zu tun hat. Adam reagiert oft nicht so, wie sich Christine das erhofft. Gerade Adam ist für mich die zentrale Figur der Geschichte, da es Cecelia Ahern hier wirklich meisterhaft verstanden hat, die innere Zerrissenheit, die Stimmungsschwankungen und die Suche nach dem Sinn des Lebens absolut authentisch darzustellen.

Ähnlich wie die Ratgeber, die Christine liest, ist auch der Roman aufgebaut. Die einzelnen Kapitel haben eine entsprechende Überschrift wie "Dreißig einfache Methoden, das Leben zu genießen" und liefern am Ende des jeweiligen Kapitels zu dieser These eine passende Erklärung.

Das Ende ist dann leider sehr vorhersehbar. Hier hätte ich mir gewünscht, das es Cecelia Ahern schafft, mich zu überraschen, zu Tränen zu rühren oder gar zu verzaubern. Leider beschränkt sie sich darauf, das Ende zu liefern, das man auch erwartet.
Fazit
Trotz des wenig überraschenden Endes ist "Die Liebe deines Lebens" ein lesenswerter Roman. Mit der Liebesgeschichte von Christine und Adam trifft die irische Autorin den Nerv des Lesers. Man lacht, leidet und hofft mit den Figuren, kann an einigen Stellen über den feinsinnigen Humor lachen und muss nicht befürchten, am Ende enttäuscht zu werden. Eine schöne Geschichte, die unterhält, die jedoch nicht die Magie früherer Cecelia-Ahern-Werke besitzt.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Cecelia Ahern:
Der Ghostwriter
Der Glasmurmelsammler
Ein Moment fürs Leben
Hundert Namen
Ich schreib dir morgen wieder
P.S. Ich liebe dich
Zeit deines Lebens
Zwischen Himmel und Liebe
Zwischen Himmel und Liebe

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez7921.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 18. Oktober 2013

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum