Susanna Ernst: Deine Seele in mir

Deine Seele in mir

Verlag: Droemer Knaur [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-426-51260-9

Preis: 8,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Matt und Amy sind die besten Freunde. Die beiden Kinder verbringen jeden Tag miteinander und erzählen sich ihre Sorgen und Träume. Eines Tages passiert etwas Furchtbares: Amy wird vergewaltigt und ermordet. Matt, an einem Baum gefesselt, muss alles ansehen. Auch zwanzig Jahre später hat er das schreckliche Erlebnis nicht verarbeitet und den Tod von Amy nie verwunden. Er arbeitet als Masseur und lernt über seinen Patienten Tom dessen Tochter Julie kennen. Julie ist Autistin. Auch wenn sie in einer scheinbar anderen Welt ist, fühlt sich Matt zu ihr hingezogen, zumal sie ihn an Amy erinnert. Und je öfter er sie sieht, desto stärker werden die Erinnerungen.

Mit "Deine Seele in mir" legt die in Bonn geborene Autorin Susanna Ernst einen wirklich außergewöhnlichen Debütroman vor. Zunächst nur als eBook veröffentlicht hat der Roman vollkommen zurecht seinen Weg in die gedruckte Welt der Bücher gefunden. "Deine Seele in mir" ist eine Geschichte, die anfangs fasziniert, mit zunehmender Dauer berührt und zum Ende noch mächtig spannend wird.

Mehr als einmal habe ich mich beim Lesen gefragt, in welche Richtung die Geschichte gehen wird. Ohne etwas von der Handlung zu verraten kann ich sagen, das mich die Autorin immer wieder überrascht hat. Beeindruckend erzählt sie die Liebesgeschichte von Matt und Amy, deren tiefe Verbundenheit den Leser berührt. Aus Sicht des Ich-Erzählers Matt hat man auf jeder Seite das Gefühl, das Susanna Ernst nicht nur eine Geschichte erzählt, sondern die Figuren wahrhaft lebendig werden lässt. Ich war sehr gespannt, wie Susanna Ernst die Geschichte wohl enden lassen wird. Auch hier kann sie auf ganzer Linie überzeugen, da das Ende überraschend ist und in dieser Form von mir nicht erwartet wurde.

Der Schreibstil der Autorin nimmt den Leser ebenfalls von der ersten Seite an gefangen, auch wenn sich die Erzählzeit Präsens zu Beginn etwas ungewohnt liest. Sicher, an einigen Stellen droht "Deine Seele in mir" ins Kitschige abzugleiten, doch diese Klippen werden durch den durchdachten Plot und durch die liebenswerten und glaubhaften Charaktere sicher umschifft.
Fazit
"Deine Seele in mir" ist ein Roman, auf den man sich einlassen muss, um ihn wirklich zu genießen. Das Thema Seelenwanderung wird mit Sicherheit nicht jedem Leser gefallen. Öffnet man sich diesem, wird man mit einer berührenden und mit zunehmender Dauer auch fesselnden Geschichte belohnt. Insgesamt ein Roman, der mich sehr bewegt hat und der noch lange nachhallt.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez7833.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Susanna Ernst, Deine Seele in mir (zu dieser Rezension), Deine Seele in mir (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 25. August 2013

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum