Michael Kibler: Madonnenkinder

Madonnenkinder

Verlag: Societäts-Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-942921-32-9

Preis: 12,80 Euro bei Amazon.de [Stand: 01. Januar 1970]
Preisvergleich bei buecher24.de
Das erste Werk von Michael Kiblers Darmstädter Krimireihe beginnt mit dem recht dünnen Buch "Madonnenkinder". In diesem Buch geht Kibler zurück in Darmstadts Vergangenheit, in die Zeit des zweiten Weltkrieges. In den Jahren 1947 bis 1957 wurden Kinder aus dem zerbombten Darmstadt zur Erholung nach Davos in der Schweiz geschickt. Das Geld hierfür stammte aus den "Mietzahlungen" der Stadt Basel für das berühmte Madonnenbild von Hans Holbein, was auch den Titel des Buches erklärt. Denn bei einem Wiedersehenstreffen dieser ehemaligen Kinder geschieht der erste Mord.

Zufälligerweise ist auch der Vater der Ermittlerin Margot Hesgart einer dieser Madonnenkinder, was eine detaillierte Einführung der verschiedenen Charaktere einfach macht. Dieser erste Band beginnt etwas holprig, sowohl in der Sprache als auch im Verlauf der Geschichte. Doch mit der Zeit steigert sich Kibler und es lässt sich sein wirklich guter Schreibstil erahnen. Besonders gefällt mir an diesem Buch, dass die Charaktere tatsächlich auch ein Privatleben haben, war ab und zu (aber nicht zu oft) mit in das Buch einfließt. Dadurch wird die Geschichte etwas aufgelockert und vielschichtiger. Gerade das Ende des Buches wird dann nochmal richtig spannend und macht Lust auf weitere Darmstadtkrimis.
Fazit
Insgesamt ist "Madonnenkinder" ein packender Krimi, der im Verlauf des Buches immer besser wird. Insbesondere der Schluss ist spannend. Kibler entwickelt eine interessante Art zu schreiben, durch die die Spannung aufrecht gehalten wird, aber das Buch trotzdem durch kleine Nebengeschichten deutlich dazu gewinnt.
5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne5 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Michael Kibler:
Opfergrube
Zarengold

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez7786.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Michael Kibler, Madonnenkinder (zu dieser Rezension), Madonnenkinder (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Th1ffy [Profil]
veröffentlicht am 25. Juli 2013

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum