Brandon Sanderson: Die Schlacht der Schatten

Die Schlacht der Schatten

Verlag: Piper Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-492-26825-7

Preis: 12,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Robert Jordan schuf mit seinem RAD DER ZEIT ein wahrlich gelungenes Epos, dass jedoch manchmal zu langatmig und zu langweilig erschien. Der Leser konnte sich manchmal nicht des Eindrucks erwehren, der Autor habe den roten Faden verloren. Ein Blick auf den Beginn der Reihe zeigt aber auch auf, dass eine grossartige Entwicklung stattfand und aus den jungen Burschen mit ihren Flausen im Kopf, gestandene Männer wurden, die unbeirrt ihre Ziele verfolgen. Ein wahrlich grandioses Finale erwartet alle Robert Jordan-Fans. So mag man über den Abschluss reden und schreiben, doch sollte man ihn selbst lesen. Der Kontinuität wegen wäre es aber besser, wenn man die beiden Bücher in Deutsch, hintereinander weg lesen würde. So bleibt ein einheitlicher Eindruck vorhanden, der durch die Teilung des Buches als störend empfunden würde. Nach DIE TÜRME DER MITTERNACHT steht endlich die LETZTE SCHLACHT vor ihrem Ausbruch. Das Problem der Seite des "Guten" ist, dass sie sich gegenseitig misstrauen. Die Saat der Zwietracht und des Misstrauens, erfolgreich von der dunklen Seite der Macht ausgestreut, beginnt zu wirken. Bereits jetzt beginnen die Kämpfe, aber nicht nur zwischen den beiden grossen Parteien um Rand al’Thor und seine Getreuen gegen den Schattenherrscher, sondern schon fordern die ersten Kämpfe dramatische Opfer innerhalb der eigenen Reihen. Steht eine Spaltung der Kräfte des Lichts bevor? Wird die Welt an der eigenen Zwietracht zerbrechen oder kann tatsächlich noch ein endgültiger Sieg in der SCHLACHT DER SCHATTEN errungen werden?
Fazit
Brandon Sanderson führt in enger Zusammenarbeit mit Robert Jordans Witwe die Fantasy-Saga zu einem aufregenden Höhepunkt. Robert Jordan konnte vor seinem Tod im Jahr 2007 die Reihe nicht beenden. Aber mit Brandon Sanderson hat er einen würdigen Nachfolger der Reihe gefunden. Die lange Zeit, seit dem Erscheinen des letzten Bandes lässt den Einstieg in DIE SCHLACHT DER SCHATTEN etwas schwer fallen. Nur langsam kann man sich in die Welt wieder einfinden, doch sobald man wieder weiss, wie der Hase läuft, ist man wieder im Spiel der Häuser, Intrigen und Ränke, Verrat und Mord, drin. Brandon Sanderson gelingt es gut, die Spannung geschickt aufzubauen, so dass man am Ende des Romans sich nicht nur gut unterhalten fühlte, sondern auf den nächsten Teil wartet, damit man den gesplitteten Band und auch die Reihe würdevoll abschliessen kann. Unter dem Titel DAS GEDÄCHTNIS DES LICHTS, werden wir erfahren, wie alles Endet oder wie es neu beginnt, denn ein Rad hat weder Anfang noch Ende.
6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Brandon Sanderson:
Alcatraz und das Pergament des Todes
Alcatraz und die dunkle Bibliothek
Elantris

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez7673.htm

Vorgeschlagen von erik schreiber [Profil]
veröffentlicht am 12. Juni 2013

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum