Monika Zeiner: Die Ordnung der Sterne über Como

Die Ordnung der Sterne über Como

Verlag: Aufbau Verlagsgruppe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-351-05000-9

Preis: 19,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Wie konnte es geschehen, dass aus einem im Miteinander existierenden Planetensystem der größte dieser Himmelskörper sich entfernte, der mächtigste von ihnen, um den alle anderen Gestirne kreisten, in seiner Mitte verglühte und alle übrigen - ihrer konzentrischen Bahnen beraubt - auseinanderdriften und von der Unendlichkeit des Alls aufgesogen werden?

Der Pianist Tom Holler hat gerade den Abschied von seiner Frau Hedda hinter sich, der nicht mehr Dramatik in sich trug, als die Aufzählung der Gegenstände, die ihr mitnehmenswert erschienen und befindet sich mit seiner Berliner Band auf Konzerttour durch Italien, genauer gesagt, auf dem Weg nach Neapel, um seine große Liebe Betty Morgenthal dort zu treffen. Eigentlich ist er auf dem Weg in die Vergangenheit, sucht er Spuren zurück zu den Ereignissen, die das Auseinanderbrechen einer Freundschaft verschuldeten, versucht er sich klar zu werden über eine Nacht in Como, die Ordnung in Chaos verwandelte und Behütetes, sicher Geglaubtes aufs Spiel setzte.

Kann im rückblickenden Erkennen eine Chance liegen, ein Leben oder auch eine Liebe neu zu beginnen, Vergangenes zu revidieren oder ist der Absturz in die ungeordnete Dunkelheit unumkehrbar? Monika Zeiners Roman ist wie ein eindrucksvolles, allgewaltiges Musikstück in Dur und Moll, ist ein Gemälde in hellen und dunklen Tönen, voller Lebenslust, Melancholie und Menschlichkeit. Die detaillierte Schilderung ihrer Protagonisten, deren Gedanken, Philosophien und Charaktere sie in wunderbar reichhaltiger Sprache herüberzubringen vermag, ist dem Leser ein wahrhafter Genuss, in dem er auf den über 600 Seiten dieses ausgefallenen Buches schwelgen kann.

Es fällt leicht, sich diesem feinfühligen Roman zu öffnen, ihn in sich aufzunehmen und anschließend festzustellen, dass er zu den Büchern gehört, in die man eintritt wie ein Gast und die man verlässt wie eine Heimat. Ich gebe auf jeden Fall eine absolute Lesempfehlung und alle Sterne mit auf den Weg.
Fazit
Das großartige Debüt einer Autorin, von der man mit Sicherheit in der Zukunft noch hören wird. Ein Lesegenuss par excellence.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez7546.htm

Vorgeschlagen von brillenbaby [Profil]
veröffentlicht am 24. April 2013

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum