Martin Suter: Allmen und der rosa Diamant

Allmen und der rosa Diamant

Verlag: Diogenes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-257-06799-6

Preis: 0,88 Euro bei Amazon.de [Stand: 09. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Suters Roman hat es in sich und bannte mich so sehr, dass er mit einem Happs verschlungen war!

Allmen lebt auf großem Fuß, vertreibt sich die Zeit als Privatier und schlittert nur mit Hilfe seines Dieners Carlos immer wieder an der Insolvenz vorbei. Sparsamkeit ist ein Fremdwort, zuzugeben kein Geld zu haben würde einer öffentliche Hinrichtung gleichen. So kommt ihm ein neuer Auftrag sehr gelegen endlich seine Schulden bei Carlos zu begleichen, der ironischer weiser als Illegaler mehr Geld hat als der Hausherr. Allmen soll auf die Suche nach dem "rosa Diamanten" gehen, die einzigen Anhaltspunkte, die er bekommt ist, dass es ein Russe war, der ihn entwendet hat. So geht Allmen auf die Suche nach diesem Russen, nebenbei kommt er natürlich dazu seinem Luxusbedürfnis zu frönen!

Suters Schreibweise ist sehr erfrischend, ironisch und spritzig. Allmen ist eigentliche eine Figur, wie wir sie wohl nicht mehr zu sehen bekommen, aber uns gut vorstellen können: der Möchte-Gern-Graf, der nur überlebt weil sein Diener so sparsam ist und ihm immer wieder aus der Patsche hilft. Allmen steht nur mit Namen und seinem guten Äußeren als Aushängeschild für die Firma da, Geld hat er keines.
Fazit
Die knapp 200 Seiten lesen sich ohne Längen in einem Schwung, Suter taucht ein in die Sphären des IT-Wesens, gibt uns einen Geschmack vom "so called" süßen Leben und was ein Wein ruhig kosten darf, wenn er einem schmeckt!
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Martin Suter:
Allmen und die verschwundene Maria
Der letzte Weynfeldt
Die Zeit, die Zeit
Ein perfekter Freund
Huber spannt aus
Lila, Lila

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez7221.htm

Vorgeschlagen von Diyani Dewasurendra [Profil]
veröffentlicht am 06. Februar 2013

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum