Sylvain Coissard, Alexis Lemoine: So war's! Die größten Enthüllungsgeschichten der Kunst

So war's! Die größten Enthüllungsgeschichten der Kunst

Verlag: Knesebeck Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Sachbuch
ISBN-13 978-3-86873-519-2

Preis: 1,90 Euro bei Amazon.de [Stand: 07. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Sylvain Coissard als Szenarist und der Illustrator Alexis Lemoine haben gemeinsam ein überaus amüsantes Kunstbuch herausgebracht. 22 weltbekannten Gemälden aus dem 15. bis 19. Jahrhundert haben sie eine "etwas" andere Vorgeschichte gegeben. In den Triptychons bilden die Originale jeweils das Abschluss-Panel. Wie Kurzcomics erzählen sie wie beispielsweise eine der "Kathedrale von Rouen" von Claude Monets zu ihren Flecken kam oder weswegen bei Auguste Renoirs "Frühstück der Ruderer" solch ein Gedränge herrscht. Auch die Mona Lisa fehlt nicht, auch wenn die Verfasser eine Schwäche für Guiseppe Arcimboldos Gemälde zu haben seinen.
Fazit
Ein herrliches Geschenkbuch, das die Fantasie beflügelt und mich auf so mancher Seite herzlich lachen ließ.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez7200.htm

Vorgeschlagen von Maren Partzsch [Profil]
veröffentlicht am 30. Januar 2013

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum