Guillaume Musso: Wirst du da sein?

Wirst du da sein?

Verlag: Aufbau Verlagsgruppe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-7466-2513-3

Preis: 0,87 Euro bei Amazon.de [Stand: 04. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Elliot Cooper hat im Leben erreicht, wovon andere träumen: Er ist ein angesehner Arzt und Vater einer bezaubernden zwanzig Jahre alten Tochter. Trotzdem ist sein Leben alles andere als perfekt, denn Elliot ist nie über den Tod der Frau hinweggekommen, die er über alles geliebt hat. Eines Tages ergibt sich während eines humanitären Einsatzes in Kambodscha für ihm die Möglichkeit, Ilena noch einmal wiederzusehen. Elliot reist 30 Jahre in die Vergangenheit und versucht, Ilenas Tod zu verhindern, doch schnell wird ihm klar, dass man die Wege des Schicksals nicht ungestraft verändern kann.

Der Franzose Guillaume Musso erzeugt mit seinen Werken eine Sogwirkung, der man sich als Leser nur schwer entziehen kann. Meisterhaft versteht er es, aus verschiedenen Genres Elemente zu nehmen, um daraus eine ergreifende, packende und spannende Geschichte zu erzählen. Auch "Wirst du da sein" macht da keine Ausnahme. Wieder einmal deutet der Titel auf eine Herz-Schmerz-Schmonzette hin und wieder einmal wird man von Guillaume Musso eines Besseren belehrt. Der Roman ist ein spannendes Werk über die Frage, kann man das Schicksal verändern, wenn man eine zweite Chance bekommt.

Und so leidet der Leser mit Elliot mit, der versucht, der Geschichte eine Wendung zu geben. Dabei aber sehr schnell erkennen muss, dass dies nicht so einfach ist. Und mit jeder Korrektur verschlimmert es sich. Sehr gut arbeitet Guillaume Musso die Zeitsprünge heraus. Ob das immer alles hundertprozentig logisch ist, kann und muss jeder Leser für sich entscheiden. Letztlich spielt Musso hier mit einem Mysterium, dass in letzter Konsequenz nicht logisch erklärt werden kann.

Mir hat der Roman von der ersten bis zur letzten Seite gefallen. Innerhalb der Zeitreisen gab es keine gravierenden Logiklücken. Im Gegenteil. Besonders gelungen fand ich die Anspielungen auf Musiker und Autoren, wie Bruce Springsteen oder Stephen King, die 1976 debütierten und von denen Elliot nicht sicher war, ob man von ihnen noch in einem Jahr etwas hören würde. Ganz toll auch die Hommage an die Krimiserie "Die Straßen von San Franzisko". Da der Roman ja in dieser Stadt spielt, sind die beiden Polizisten Malden und Douglas (die Hauptdarsteller der Serie waren seinerzeit Karl Malden und Michael Douglas) eine tolle Idee, die ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zaubern.

Wenn man etwas "kritisieren" möchte, dann vielleicht das Ende, das dem einen oder anderen Leser nicht klar genug sein kann. Ich finde es jedoch gut, dass Guillaume Musso sich nicht in ein kitschiges Happy End ergeht, sondern auch hier dem Leser noch Platz für eigene Interpretationen lässt.
Fazit
"Wirst du da sein" ist, wie alle anderen Werke von Guillaume Musso, ein Muss für jeden Leser guter Romane. Wie kaum ein anderer Autor schafft es der französische Bestsellerautor Geschichten zu erzählen, die den Leser von der ersten Seite an gefangen nehmen. Ganz toll passen hier auch die Zitate aus Filmen oder anderen literarischen Werken, die jedem Kapitel voranstehen. Insgesamt ein toller Roman, dessen gut 300 Seiten leider viel zu schnell vergehen.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Guillaume Musso:
Ein Engel im Winter
Eine himmlische Begegnung
Lass mich niemals gehen
Nacht im Central Park
Sieben Jahre später
Vielleicht morgen
Vierundzwanzig Stunden
Weil ich dich liebe

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez7181.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Guillaume Musso, Wirst du da sein? (zu dieser Rezension), Wirst du da sein? (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 21. Januar 2013

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum