Guillaume Musso: Weil ich dich liebe

Weil ich dich liebe

Verlag: Aufbau Verlagsgruppe [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-7466-2712-0

Preis: 0,89 Euro bei Amazon.de [Stand: 03. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Die glückliche Ehe von Nicole und Mark zerbricht an der Tatsache, dass ihre kleine Tochter Layla spurlos verschwindet. Zur selben Zeit wird der Psychologe Connor McCoy von der fünfzehnjährigen Evie überfallen. Nachdem Connor mehr von ihr erfährt, entschließt er sich, dem Mädchen zu helfen. Am selben Abend erhält er einen Anruf einer mysteriösen Frau, die behauptet, jemanden getötet zu haben.

In seinem Roman "Weil ich dich liebe" verknüpft Guillaume Musso drei ganz unterschiedliche Schicksale, die auf dem ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Dabei zieht er den Leser sofort in die Geschichte hinein. Der Spannungsbogen steigert sich, als Mark ein Lebenszeichen von Layla erhält und sich nach Los Angeles begibt, um seine Tochter wieder zu sehen. Spätestens ab diesem Moment kann man den Roman nicht mehr aus der Hand legen. Nach und nach erkennt der Leser, wie die drei Schicksale zusammengehören, nur um am Ende zu erkennen, dass man die wahren Hintergründe doch nicht erkannt hat. In bester Krimiart führt Guillaume Musso den Leser auf falsche Spuren, in dem er mit tollen Cliffhangern arbeitet und den Leser genau dahin führt, woher ihn hinhaben möchte. Auch wenn der Roman kein Thriller ist, verwebt der französische Autor gerne Elemente davon in seine Geschichten, was dazu führt, dass sich der Suchtfaktor deutlich erhöht.

Am Ende gibt es eine überaus glaubhafte und logische Auflösung, doch selbst hier gelingt es dem Autor, die Spannungsschraube weiter anzuziehen. Selbst der zweigeteilte Epilog behält noch einige Überraschungen bereit, so dass der Lesegenuss dieses Romans wirklich bis zum letzten Wort andauert.

Neben der vielschichtig und grandios durchdachten und packenden Handlung sind es auch die Figuren, die diesen Roman zu einem Erlebnis machen. In zahlreichen Rückblenden, die an keiner Stelle verwirrend oder gar störend wirken, erfährt der Leser mehr über das bisherige Leben der Protagonisten. Und genau dieses Wissen ist nötig, um alle Zusammenhänge der Geschichte wirklich zu verstehen. Nebenbei sorgen auch diese Informationen für Spannung.

Mussos Schreibstil ist schlicht brillant. Immer wieder wechselt er die Perspektiven, schlüpft in die Haut seiner Figuren und erzählt trotzdem als kühler Beobachter. Gerade durch diese Vielseitigkeit wird der Roman so lesenswert.
Fazit
Guillaume Mussos "Weil ich dich liebe" ist einer der Romane, den man unbedingt gelesen haben muss. Wer vom Titel her auf eine kitschige Liebesgeschichte tippt, wird sich wundern. Der Roman ist eine packende Geschichte über Liebe, Vertrauen und Schicksal und dreht sich um die Frage, wie viel Schmerz die Liebe ertragen kann. Der Roman ist durchweg spannender als viele Psychothriller, auch wenn er dieses Genre gar nicht bedient. Am Ende der 280 Seiten legt man den Roman auf jeden Fall mit der Gewissheit zur Seite, gerne nochmals einen Blick reinzuwerfen.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Guillaume Musso:
Ein Engel im Winter
Eine himmlische Begegnung
Lass mich niemals gehen
Nacht im Central Park
Sieben Jahre später
Vielleicht morgen
Vierundzwanzig Stunden
Wirst du da sein?

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez7118.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Guillaume Musso, Weil ich dich liebe (zu dieser Rezension), Weil ich dich liebe (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 16. Dezember 2012

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum