Lauren Oliver: Wenn Du stirbst, zieht Dein ganzes Leben an Dir vorbei, sagen sie

Wenn Du stirbst, zieht Dein ganzes Leben an Dir vorbei, sagen sie

Verlag: Carlsen Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-551-58231-7

Preis: 3,41 Euro bei Amazon.de [Stand: 03. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Samantha Kingston ist hübsch,beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12.Februar, an dem in der Schule der Valentinstag zelebriert wird, sollte für Sam ein ganz normaler Tag werden. Sie verschläft, schwänzt die meisten Stunden, macht sie mit ihren Freundinnen über Juliet Sykes lustig und geht auf eine Party. Doch es ist ihr letzterTag. Sie stirbt nach der Party bei einem Autounfall und erlebt ihren "Todestag " sieben mal wieder. "Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei,sagen sie, doch bei mir war es nicht so." (Erster Satz)

".... da habe ich begriffen, dass manche Momente ewig andauern. Sogar, wenn sie vorbei sind, dauern sie noch an,vorwärts und rückwärts, bis ins Unendliche. Sie sind es alles und überall gleichzeitig. Sie sind es,worauf es ankommt. "

Ich musste nicht viele Seiten des Buches lesen, als mir klar wurde, dass die Mädchen oberflächlich sind und ich nicht das geringste an Sympathie für sie aufbringen kann. Das einzige was für sie zählt sind Partys, Jungs und ihr Aussehen. Sie gehören zu der Gruppe der "Beliebten" und leisten sich bei anderen ziemlich viel. Doch nach dem man mehr und mehr Seiten des Buches gelesen hat und die Geschichte weiter voran schreitet lernt man die Mädchen, ihre Geschichten,ihr Verhalten und der Grund der dahinter steckt besser kennen. Es wird schnell klar das Sams große Liebe eigentlich Kent und nicht Rob ist. Es ist spannend mitzuverfolgen, wie sich durch eine Tat oder Entscheidung alles verändern kann und neue Wege eingeschlagen werden. Lauren Olivers Schreibstil gefällt mir sehr gut, sie führt einen fließend durch die Geschichte und hat mich oft berührt und manchmal auch zu weinen gebracht. Das Buch ist nicht durchgehend spannend, jedoch kommt an keiner Stelle Langeweile auf. Das Grundthema des Buches ist meiner Meinung nach der Tod, was das ganze ein bisschen düster wirken lässt. Es gibt natürlich stellen an denen man lachen muss doch es ist ein sehr ernstes Thema mit dem sich hier beschäftigt wird.
Fazit
Wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, ist auf jeden Fall lesenswert. Nachdem ich von ihrem Buch "Delirium" einfach nur begeistert war und auf den zweiten Teil sehnsüchtig hinfiebere, musste ich natürlich auch ihr erstes Jugendbuch lesen. Doch alle, die denken diese zwei wären sich ähnlich, haben sich hier absolut getäuscht. Das Buch enthält wenig Romantik, doch an manchen Stellen ist sie enthalten. Es befasst sich mit Themen, die auch für Jugendlich wichtig sind, wie Alkohol am Steuer und deren Folgen oder den Tod.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Lauren Oliver:
Wenn Du stirbst, zieht Dein ganzes Leben an Dir vorbei, sagen sie

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez6656.htm

Vorgeschlagen von Monamis [Profil]
veröffentlicht am 21. Mai 2012

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum