Nicholas Sparks: Mein Weg zu dir

Mein Weg zu dir

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Belletristik
ISBN-13 978-3-453-26684-1

Preis: 0,38 Euro bei Amazon.de [Stand: 03. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Mit siebzehn verlieben sich Dawson und Amanda ineinander. Für beide ist es die große Liebe, jedoch eine Liebe die nicht sein soll: Vor allem Amandas Eltern bekämpfen die Beziehung mit allen Mitteln. Ein Jahr sind die beiden ein Paar, bevor sie sich unter dem Druck von außen trennen. Fünfundzwanzig Jahre später stirbt ihr gemeinsamer Freund Tuck und Dawson und Amanda treffen erneut aufeinander. Gegen alle Erwartungen sind sie von ihren Gefühlen füreinander überwältigt. Sie wissen, dass sie für immer zusammen gehören. Allerdings haben beide ein Leben gelebt, in dem sie Entscheidungen treffen und Schicksalsschläge verarbeiten mussten. Die Frage, ob ihre Liebe stark genug ist, die Schatten der Vergangenheit zu löschen stellt Dawson und Amanda auf eine harte Probe.

Auch in seinem neuen Roman spielt der amerikanische Bestsellerautor Nicholas Sparks gekonnt auf der Klaviatur der großen Gefühle. Das Romeo-und-Julia-Motiv nimmt er zum Anlass, eine packende Geschichte über Liebe, Vertrauen, verpasste Gelegenheiten und schicksalhafte Entscheidungen zu erzählen. Das Wiedersehen von Dawson und Amanda nimmt den Leser von der ersten Seite an gefangen. Tucks Vermächtnis zwingt die beiden, sich intensiv mit ihren Gefühlen auseinanderzusetzen. In diesen Szenen erinnert der Roman ein wenig an den Film "Die Brücken am Fluss" mit Meryl Streep und Clint Eastwood. Um der Handlung einen weiteren Aspekt zu geben, der gerade zum Ende hin dafür sorgt, dass man den Roman nur schwer aus der Hand legen kann, spielt Dawsons Familie in Person seiner Cousins Ted und Abee eine entscheidende Rolle.

Womit wir bei den Figuren wären. Sie sind auch diesmal wieder das Salz in der Suppe dieses Sparks-Romans. Amanda und Dawson sind alles andere als perfekt. Gerade Amandas Zerrissenheit zwischen ihrer großen Liebe und der Verantwortung gegenüber ihrer Familie wird von Nicholas Sparks hervorragend dargestellt. Sicher sind manche Szenen womöglich kitschig oder pathetisch, doch wenn man ehrlich ist, muss man zugeben, dass sich jeder nach einer solchen Liebe sehnt. Das ist mit Sicherheit auch das Erfolgsrezept des Amerikaners. Wie kaum ein anderer Autor in diesem Genre schafft er es, Gefühle so darzustellen, dass sich jeder damit identifizieren kann.

Wenn man an "Mein Weg zu dir" etwas kritisieren möchte, dann ist es das Ende. Es ist nicht schlecht, doch man ahnt worauf die Geschichte hinausläuft. Jedoch sollten Kritiker auch hier nicht vergessen, dass es sich um einen Roman handelt. Von daher kann ich mit dem Ende gut leben. Allerdings muss ich sagen, dass der amerikanische Originaltitel "The Best Of Me" wesentlich besser passt. Schade, dass er nicht für die deutsche Ausgabe übernommen wurde.
Fazit
Einmal mehr überzeugt Nicholas Sparks auf ganzer Linie. Die Geschichte von Dawson und Amanda fesselt den Leser und rührt ihn zu Tränen. "Mein Weg zu dir" ist ein toller Roman über die große Liebe und die Entscheidung, sie auch zu leben.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Nicholas Sparks:
Bis zum letzten Tag
Das Leuchten der Stille
Das Wunder eines Augenblicks
Die Nähe des Himmels
Du bist nie allein
Ein Tag wie ein Leben
Für immer der Deine
Kein Ort ohne dich
Mit dir an meiner Seite
Weg der Träume
Weit wie das Meer
Wenn du mich siehst
Wie ein einziger Tag
Wie ein Licht in der Nacht

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez6625.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Nicholas Sparks, Mein Weg zu dir (zu dieser Rezension), Mein Weg zu dir (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 26. April 2012

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum