Markus Stromiedel: Der Torwächter

Der Torwächter

Verlag: Cecilie Dressler Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Jugendroman
ISBN-13 978-3-7915-1943-2

Preis: 3,29 Euro bei Amazon.de [Stand: 04. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Simon ist mit seiner Familie in das Dorf seines Großvaters gezogen. Eher wiederwillig, denn von eine Minute auf die andere musste er seine Freunde zurücklassen. Seit Simon in das Haus seines Großvaters gezogen ist, häufen sich jedoch merkwürdige Ereignisse. Dazu zählt auch die Tatsache, dass sein Großvater spurlos verschwunden ist. Auch seine Eltern verschweigen ihm etwas. Als er ein Gespräch belauscht, hört er seine Mutter sagen, dass er noch nicht soweit ist. Zusammen mit Ira, einem Mädchen aus dem Dorf, will Simon herausfinden, was hinter allem steckt. Dazu zählt auch die Frage, was es mit dem Turm auf sich hat, der Simon magisch anzieht. Bei ihrer Suche stoßen Simon und Ira auf das geheimnisvolle Erbe der Torwächter und Simon muss erkennen, dass dieses Erbe auch seine Person betrifft.

Mit "Der Torwächter" legt Markus Stromiedel den spannenden Auftakt einer Fantasy-Trilogie vor. Bisher hat sich der in Bonn lebende Autor vor allem als Drehbuchschreiber und durch die Paul-Selig-Thriller einen Namen gemacht. "Der Torwächter" ist Stromiedels erster Ausflug in die Welt der Fantasy und der Dystopie. Sehr gut schafft er es, Elemente aus diesen Genres in seinem Auftaktroman zu vereinen, der den Leser von der ersten Seite an in den Bann zieht. Die ersten hundert Seiten sind, was die Spannung angeht, noch etwas verhalten, jedoch auf keiner Seite langweilig. Markus Stromiedel nutzt die Zeit, um das Geheimnis um Simon anzuheizen und die Figuren vorzustellen. Nach dieser Phase nimmt der Roman dann wirklich Fahrt auf. Das Ende ist hochspannend und stellt eindrucksvoll unter Beweis, dass der Krimiautor Stromiedel auch ein gutes Händchen für phantastische Geschichten hat.

Simon muss sich mit seinem Erbe auseinandersetzen und sich einer schwierigen Entscheidung stellen. Das Ende schließt diesen Band sehr gut ab, weckt aber gleichzeitig die Neugier auf den zweiten Band.
Fazit
Gewohnt souverän agiert Markus Stromiedel nach zwei Thrillern für Erwachsene auf dem Parcours des Fantasyromans. "Der Torwächter" ist der überaus lesenswerte Auftakt einer Jugendbuchtrilogie, die Fantasie und Dystopie vermischt und auch ältere Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Markus Stromiedel:
Die Kuppel
Die Kuppel
Feuertaufe (Thriller)
Zwillingsspiel

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez6433.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 12. Februar 2012

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum