Donna Leon: Die dunkle Stunde der Serenissima

Die dunkle Stunde der Serenissima

Verlag: Diogenes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-257-06343-1

Preis: aktuell keine Daten vorhanden
Brunetti wird von einer jungen Frau um Hilfe gebeten. Sie möchte wissen, ob ein falsches Gerichtsurteil, welches schon Jahrzehnte zurückliegt, im Nachhinein verändert werden kann. Der Verurteilte ist ihr Großvater, der mittlerweile schon tot ist, und die Rücknahme soll zur Wiederherstellung seiner Ehre führen.
Der Commisario stellt einige Nachforschungen an, als er aber wieder mit der Studentin reden will, ist sie auch nicht mehr am Leben. Ein mehr oder weniger spannender Fall für Brunetti folgt.
Fazit
Dieser Krimi hat ganz eindeutig zwei Seiten: Auf der einen ist er recht spannend geschrieben und der Lesefluss ist auf jeden Fall gut. Aber mir stellt sich immer noch die Frage, warum die Studentin unbedingt im Nachhinein ihren Großvater entlasten will. Daher nur 7 Sterne.
6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne6 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Donna Leon:
Blutige Steine
Die dunkle Stunde der Serenissima
Endstation Venedig. Commissario Brunettis zweiter Fall.
In Sachen Signora Brunetti
Verschwiegene Kanäle

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez640.htm

Vorgeschlagen von Nico Haase [Profil]
veröffentlicht am 01. Oktober 2003

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum