Ransom Riggs: Die Insel der besonderen Kinder

Die Insel der besonderen Kinder

Verlag: Pan Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-426-28368-4

Preis: 53,97 Euro bei Amazon.de [Stand: 10. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Gerade als Jacob sich daran gewöhnt hat, dass sein Leben in normalen Bahnen und ohne große Überraschungen verlaufen wird, passiert etwas Unerwartetes: In einem kleinen Wald findet er seinen tödlich verwundeten Großvater - und meint für einen kurzen Moment ein Monster im Unterholz zu sehen. Seine Eltern und ein Psychiater versichern ihm jedoch, dass er sich dies nur eingebildet hat. Doch immer mehr Anzeichen deuten darauf hin, dass sein Großvater mit seinen gruseligen Schauergeschichten nicht nur Märchen erzählt hat. Um sich seiner Vergangenheit zu stellen, reist Jacob mit seinem Vater auf eine Insel vor der Küste Englands. Dort begibt er sich auf die Suche nach den Spuren der Vergangenheit seines Großvaters und findet mehr, als er für möglich gehalten hätte.

Mit "Die Insel der besonderen Kinder" legt der Amerikaner Ransom Riggs den gelungenen Auftakt einer Fantasyjugendgeschichte vor. Schon mit den ersten Seiten heizt er die Spannung an. Durch die Andeutungen der Vergangenheit des Großvaters und dessen plötzlichen Todes, wird die Neugier des Lesers geweckt, der natürlich wissen möchte, was dahinter steht. Allerdings ahnt man sehr schnell, dass die vermeintlichen Geschichten des Großvaters wahr sind, was dem Roman gerade im Mittelteil ein wenig Spannung nimmt. Am Ende wird es dann fast hollywoodreif. Hier bekommt man den Eindruck, dass der Autor schon eine mögliche Verfilmung im Auge hatte. Doch dies ist nicht weiter schlimm, gestaltet sich das Finale doch überaus spannend und hält durchaus die eine oder andere Überraschung bereit. Das die Geschichte kein wirkliches Ende findet, überrascht nicht, ist doch dieser Plot auf mehrere Bände ausgelegt.

Ein großes Kompliment muss man einmal mehr dem Pan-Verlag für die Gestaltung des Buches machen, die den Roman ausgezeichnet abrundet. Das handliche Hardcover kommt mit tollen Deckblättern und sehenswerten Bildern daher, die einen wichtigen Bezug zur Geschichte haben und von Ransom Riggs persönlich ausgesucht wurden.
Fazit
"Die Insel der Besonderen Kinder" ist ein tolles Buch über Liebe, Freundschaft und Vertrauen. Wer Fantasy abseits von Vampiren und Trollen mag, wird mit diesem Buch sehr gut bedient sein. Die tolle Ausstattung des Hardcovers ist ein weiteres Indiz dafür, dass man diesen Roman in seiner Sammlung haben sollte.
9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne9 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez6364.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 14. Januar 2012

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum