James Patterson: Das 9. Urteil

Das 9. Urteil

Verlag: Limes Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-8090-2552-8

Preis: 1,91 Euro bei Amazon.de [Stand: 04. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Eine Juwelendiebin sorgt unter der Prominenz von San Francisco für Unruhe. Jeden Raubzug konnte sie unerkannt und ohne Gewalt beenden. Lediglich der Einbruch bei Casey Dowling endet für die Hausbesitzerin tödlich. Lindsay Boxer ermittelt wegen Raubmordes, jedoch beteuert die Juwelendiebin am Telefon ihre Unschuld. Ein anderer Fall geht Lindsay wesentlich näher: Ein skrupelloser Mörder erschießt wahllos junge Mütter und deren Kinder in den Parkhäusern der Shopping Malls. Unter den Bürgern von San Francisco geht die Angst um. Frauen fangen an sich zu bewaffnen. Während Lindsay eine erste Spur hat, gerät sie selbst ins Visier des Killers.

Der neunte Roman um Lindsay Boxer ist wieder etwas besser als sein Vorgänger "Das 8. Geständnis", reicht jedoch nicht an die wirklich guten ersten Romane der Serie heran. Wieder arbeitet James Patterson mit zwei Handlungssträngen, die diesmal einen gemeinsamen Nenner haben. Leider wirkt dieser etwas zufällig, zumal eine Geschichte nicht wirklich zu Ende erzählt wird. Mit Markus Dowling und Pete Gordon hat Lindsay Boxer zwei starke Gegenspieler, deren Motiv- und Gefühlslagen etwas reißbrettartig wirken.

Dafür liest sich "Das 9. Urteil" ausgesprochen spannend und reicht fast an die ersten Boxer-Romane heran. Natürlich erfährt man auch, wie es mit Lindsays Freundinnen Claire, Cindy und Yuki weiter geht. Das alles ergibt eine Mixtur, der man sich nur schwer entziehen kann. Gespant fiebert man dem Ende entgegen, das, im Vergleich zu früheren Patterson-Romanen, wieder einmal etwas enttäuschend ist. Leider schafft es der Amerikaner nicht mehr, seinen Krimis eine unerwartete Wendung zu geben, für die er früher von seinen Lesen geliebt wurde. Zwar endet der Roman mit einem Cliffhanger, der den Boden für die Jubiläumsfolge bereitet, doch die Brillanz früherer Schlussszenen ist hier nicht mehr zu sehen.
Fazit
Insgesamt ist "Das 9. Urteil" ein solider Thriller von James Patterson, der, im Vergleich zu vielen neueren Romanen des amerikanischen Vielschreibers, zu den besseren Werken gezählt werden kann. Ein Meisterwerk ist der Roman aber nicht.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von James Patterson:
Ave Maria
Ave Maria
Blood
Blutstrafe
Das 10. Gebot
Das 8. Geständnis
Das 8. Geständnis
Das Ikarus-Gen
Dead
Denn zum Küssen sind sie da
Der 3. Grad
Der 3. Grad
Der erste Mord
Der Prometheus Code
Der Zerberus Faktor
Der Zerberus Faktor
Die 4. Frau
Die 5. Plage
Die 5. Plage
Die 6. Geisel
Die 6. Geisel
Die 7 Sünden
Die 7 Sünden
Die Palm-Beach-Verschwörung
Die Rache des Kreuzfahrers
Die zweite Chance
Fire
Grüne Weihnacht
Heat
Hochzeit unterm Mistelzweig
Höllentrip
Honeymoon
Im Affekt
Im Affekt
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson (Biografie)
Letzter Gruß von Liza Marklund, James Patterson
Mauer des Schweigens
Maximum Ride - Das Pandora Projekt
Maximum Ride - Das Pandora Projekt
Rachedurst
Rosenrot Mausetot
Rosenrot Mausetot
Rosenrot Mausetot
Sams Briefe an Jennifer
Sonntags bei Tiffany
Stunde der Rache
Sühnetag
Sühnetag
Sündenpakt
Todesahnung
Todesbote
Todesschwur
Todesschwur
Totenmesse
Totenmesse
Und erlöse uns von dem bösen
Vor aller Augen (Thriller)
Wenn die Mäuse Katzen jagen
Wenn er fällt, dann stirbt er
Wer hat Angst vorm Schattenmann
Witch & Wizard - Verlorene Welt
Zoo - Sie werden dich finden

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez6328.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: James Patterson, Das 9. Urteil (zu dieser Rezension), Das 9. Urteil (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 30. Dezember 2011

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum