Sir Arthur Conan Doyle: Die sechs Napoleons

Die sechs Napoleons

Verlag: Maritim Studioproduktionen [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Hörbuch
ISBN-13 978-3-937070-85-8

Preis: 2,04 Euro bei Amazon.de [Stand: 08. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
In London treibt ein Wahnsinniger sein Unwesen, der wahllos Büsten des französischen Kaisers Napoleon zerstört. Inspektor Lestrade von Scotland Yard ist ratlos und wendet sich hilfesuchend an Sherlock Holmes. Gerade rechtzeitig, denn als auch noch ein Mord passiert ist das Interesse des Meisterdetektivs sehr schnell geweckt. Und der hat s berechtigte Zweifel, ob es sich bei dem Napoleonbüsten-Mörder wirklich um die Tat eines Wahnsinnigen handelt.

Die fünfte Folge der von Maritim produzierten Sherlock-Holmes-Hörspielserie bietet solide Krimikost. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Vor allem die eigentliche Handlung kann nicht in letzter Konsequenz überzeugen. Man muss nicht über die Brillanz eines Sherlock Holmes verfügen, um zu erraten, was hinter dem Geheimnis des Büsten-Mörders steckt. Hier waren die letzten Folgen überzeugender.
Tadellos dagegen ist wieder die Produktion. Christian Rode und Peter Groeger wissen in ihren Rollen als Holmes und Watson zu gefallen. In weiteren Rollen sind Franz J. Steffens als Mr. Morse oder Gernot Endemann als Mr. Gelder zu hören. Ein besonderer Höhepunkt ist der erste Auftritt von Volker Brandt (der deutschen Synchronstimme von Hollywoodstar Michael Douglas) als Inspektor Lestrade.
Fazit
"Die sechs Napoleons" ist nicht ganz so gelungen wie die vorherigen Folgen. Insgesamt solide Krimihörspielkost mit einem durchschnittlichen Plot und einer tollen Sprecherriege.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Sir Arthur Conan Doyle:
Das Haus bei den Blutbuchen
Das Musgrave-Ritual
Das Tal der Furcht
Der Baumeister von Norwood
Der blaue Karfunkel
Der Hund von Baskerville
Der Katechismus der Famile Musgrave
Der Patient (Hörbuch)
Der Vampir von Sussex
Die drei Garridebs
Die fünf Orangenkerne
Ein Skandal in Böhmen
Eine Studie in Scharlachrot

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez6312.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Sir Arthur Conan Doyle, Die sechs Napoleons (zu dieser Rezension), Die sechs Napoleons (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 14. Dezember 2011

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum