Matthias P. Gibert: Zeitbombe

Zeitbombe

Verlag: Gmeiner Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Krimi
ISBN-13 978-3-8392-1202-8

Preis: 11,90 Euro bei Amazon.de [Stand: 04. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Matthias P. Gibert wurde 1960 geboren und lebt in Kassel. Im Gmeiner Verlag veröffentlicht er mit dem Roman "Zeitbombe" bereits den achten Fall des Kommissars Lenz.

Ein Mann wird aufgrund des bekannten Urteils zur Wahrung der Menschenrechte aus Sicherungsverwahrung entlassen. Er geht scheinbar als "Krüppel". Während einer Prügelei mit einem anderen Häftling hat er sich offensichtlich bleibende Schäden zugezogen. Nach seiner Entlassung wird er 24 Stunden täglich von Polizisten überwacht und schafft es trotzdem, sich ihren Blicken zu entziehen. Für die Polizei bedeutet es viel Zeit und Kosten einzusetzen, um jemanden zu beobachten, der mit seiner Behinderung eigentlich niemandem etwas zu leide tun kann.
Währenddessen wird ein Kriminalpolizist aus Kassel von einem ICE überfahren aufgefunden. Alles sieht zunächst nach Selbstmord aus. Doch es folgen weitere Tote, die auf ähnliche Weise sterben. Für den Kriminalkommissar Lenz heißt es nun Spurensuche in der Vergangenheit zu betreiben. Sein ehemaliger Vorgesetzter, mit dem sich Lenz auch freundschaftlich verbunden fühlt, mischt sich in den Fall ein und verhält sich sonderbar. Mehr noch, er führt Lenz und seinen Partner in eine lebensbedrohliche Situation.
Aktueller kann ein Kriminalroman kaum sein. Schließlich ist die Frage, ob die Sicherungsverwahrung für Intensivtäter angemessen ist oder nicht ein aufreibendes Thema unserer Gesellschaft. Dürfen wir mögliche Opfer schützen und dabei die Menschenrechte potentieller Täter verletzen? Oder nehmen wir die Rechte des Täters wahr und lassen ihn in die Freiheit, wenn er die vom Gesetz vorgeschriebene Gefängnisstrafe abgesessen hat?
Fazit
Topaktuell und spannend verfasst erzählt der Autor neue lesenswerte Ereignisse aus dem Leben des Kripobeamten Paul Lenz.
10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne10 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez5874.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Matthias P. Gibert, Zeitbombe (zu dieser Rezension), Zeitbombe (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Romy Bigalke-Kunert [Profil]
veröffentlicht am 13. August 2011

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum