Joanne K. Rowling: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Verlag: Carlsen Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Fantasy
ISBN-13 978-3-551-57777-1

Preis: 26,99 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
An eine Rückkehr nach Hogwarts ist für Harry nicht zu denken. Er muss alles daransetzen, die fehlenden Horkruxe zu finden, um zu vollenden, was Professor Dumbledore und er begonnen haben. Zusammen mit Ron, Hermine und einem magischen Zelt, begibt sich Harry auf eine gefährliche Reise quer durch das ganze Land. Als die drei dabei auf die Heiligtümer des Todes stoßen, muss sich Harry entscheiden. Doch egal welche Wahl er trifft, am Ende steht immer die Konfrontation mit Lord Voldemort.

Mit den Heiligtümern des Todes beendet die britische Autorin Joanne K. Rowling eine der erfolgreichsten Romanserien der Literaturgeschichte. Ein letztes Mal nimmt sie den Leser auf eine Reise in die von ihr erschaffene Welt mit. Eine Reise, die sich gerade mit Mittelteil etwas langatmig liest. Frau Rowling zieht die Suche nach den Horkruxen und später nach den Heiligtümern etwas in die Länge, auch wenn in dieser Phase die Freundschaft von Harry, Ron und Hermine auf eine harte Probe gestellt wird.

Das der Leser von einigen bekannten Figuren Abschied nehmen muss, war bereits im Vorfeld bekannt. Natürlich wird nicht verraten, welche Figuren ihr Leben lassen müssen, es sind aber einige Überraschungen dabei. Interessant ist auch, welche Rolle Severus Snape letztlich in der Potter-Sage spielt.

Zum großen Finale läuft Joanne Rowling nochmals zu großer Form auf: Alles, was die Serie in den bisherigen sechs Bänden auszeichnete kommt hier zum Einsatz, auch wenn natürlich klar ist, wie der Kampf zwischen Harry und Lord Voldemort nur ausgehen kann. Dem Lesevergnügen und der Spannung tut dies keinen Abbruch.

Abgerundet wird der Roman durch einen Epilog, der neunzehn Jahre später spielt und dem Leser erzählt, was aus Harry, Ron und Hermine geworden ist.
Fazit
Mit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" geht eine Ära zu Ende. Und das ist auch gut so. Auch wenn erstmals Schwächen in der Handlung zu erkennen sind, ist es Joanne Rowling gelungen, ihre Potter-Sage glaubhaft und überzeugend zu Ende zu bringen.
8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne8 Sterne
Weitere Rezensionen zu Büchern von Joanne K. Rowling:
Ein plötzlicher Todesfall
Harry Potter and the deathly Hallows
Harry Potter and the Half-Blood Prince
Harry Potter and the Order of the Phoenix
Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Fantasy)
Harry Potter und der Gefangene von Askaban (Hörbuch)
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und der Halbblutprinz - Hörbuch von Rufus Beck, Joanne K. Rowling (Biografie)
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
Harry Potter und die Kammer des Schreckens

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez5873.htm

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 12. August 2011

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum