Olen Steinhauer: Der Tourist

Der Tourist

Verlag: Wilhelm Heyne Verlag [mehr Bücher von diesem Verlag zeigen]
Sparte: Thriller
ISBN-13 978-3-453-26610-0

Preis: 0,98 Euro bei Amazon.de [Stand: 05. Dezember 2016]
Preisvergleich bei buecher24.de
Milo Weaver arbeitet als Tourist für die CIA. Das heißt, er ist ein hochausgebildeter Agent, der rund um den Globus Aufträge ausführt. Touristen haben keine eigene Identität, keine Freunde und keine Familie. Als Milo bei einem Einsatz schwer verwundet wird, zieht er sich zurück und baut sich eine bürgerliche Existenz auf. Doch sechs Jahre später holt ihn seine Vergangenheit ein. Als es Hinweise auf Benjamin Harris, einem Killer mit dem sich Weaver jahrelang ein Katz-und-Maus-Spiel geleistet hat, gibt, ist sein Jagdinstinkt geweckt. Weaver spürt Harris auf, nur um kurz vor dessen Selbstmord zu erfahren, dass Harris selbst ein Tourist war und von seinen Auftraggebern mit einer tödlichen Krankheit infiziert wurde. Milo beginnt zu recherchieren. Als kurz darauf eine alte Freundin und Kollegin ermordet wird, verdächtigt man Milo. Kurz entschlossen taucht er unter, um die Machenschaften der CIA aufzudecken.

Mit seinem Debüt ist dem in Belgard lebenden Olen Steinhauer ein Sensationserfolg gelungen. Vor allem die amerikanische Presse zog Vergleiche mit John Lé Carre und feierte die Wiedergeburt des klassischen Agentenromans. Und es stimmt auch, dass Steinhauer mit Milo Weaver eine überaus vielschichtige und interessante Figur erschaffen hat. Anders als James Bond ist Weaver nicht der typische Held, sondern mit Fehlern behaftet. Das macht ihn sympathisch und glaubwürdig.

Der Plot von "Der Tourist" ist durchdacht und kann überzeugen. Steinhauers knapper Erzählstil, kurze Kapitel und zahlreiche Dialoge sorgen dann auch dafür, dass sich der Roman flott liest. Trotzdem will echte Spannung über die gesamte Länge nicht wirklich aufkommen. Zwar ist die Geschichte verschachtelt genug, um den Leser bei der Stange zu halten, doch kann man das Buch auch ohne Probleme aus der Hand legen.
Fazit
"Der Tourist" ist ein lesenswerter Agentenroman. Weitere Romane um Milo Weaver werden folgen. Den Roman jedoch als DEN Agententhriller des 21. Jahrhunderts zu bezeichnen find eich etwas zu vollmundig.
7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne7 Sterne

weitere Rezension zu diesem Buch schreiben
Rezension als PDF-Datei speichern
Direkt verlinken: http://www.buchtips.net/rez5366.htm

weiterführende Links:
noch keine Links vorhanden
Link vorschlagen zu: Olen Steinhauer, Der Tourist (zu dieser Rezension), Der Tourist (allgemein zu diesem Buch)

Vorgeschlagen von Michael Krause [Profil]
veröffentlicht am 29. März 2011

Buchtips.net 2002 - 2016  |  Kontakt  |  Impressum